kostenlos anmeldenLog in
 
 
Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von Kerstin B. am 17.02.2009, 16:02 Uhr zurück

Re: Es gibt immer die Hausengel und Gassenteufel

Ich hab ja drei Sichtweisen. Meine, die der Ersatzlehrerin und die ihrer Lehrerin.

Beispiel eine Situation:
unser Kind rennt nach dem Test zu ihrer Lehrerin und möchte ihre Note wissen

Die Antwort ihrer Lehrerin: Das Kind ist dickköpfig. Das geht so nicht. Punkt (so viel zum Thema Momentaufnahme).

Meine Antwort darauf: Sagen sie dem Kind, nein, entweder mit oder ohne Erklärung und lassen sie sie wieder hinsetzen (Ich dachte es handle sich um ein einmaliges Vorkommnis, da vorher diesbezüglich nichts bekannt war)

Die Erklärung der Ersatzlehrerin war einleuchtender: Situationen wie diese hat sie mit ihr immer wieder im Unterricht. Das Problem ist nicht das sie dickköpfig ist, sie ist unsicher und frägt deshalb immer wieder nach, ob sie alles richtig gemacht hat.

Dafür brauche ich keine Ergotherapeutin. Ein bisschen Feingefühl seitens der Lehrerin hätte gelangt. Sie hatte sie auch den ganzen Tag und das hätte ihr auch auffallen können, das sich diese Situationen ständig wiederholen. Wenn ich natürlich nur eine Mitteilung diesbezüglich bekomme, muss ich auch denken unser Kind ist ungezogen.

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge in 1. Schuljahr - Elternforum
Mobile Ansicht