kostenlos anmeldenLog in
 
 
Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von mama von joshua am tab am 16.10.2013, 11:01 Uhr zurück

Re: Ergänzung

Wie geschrieben, was freiwillig machen find ich nicht verkehrt, aber da muss das auch vom Kind kommen und nicht von der Mutter.

Wir lesen jeden Tag, machen jeden Tag vorm Schlafengehen noch 10 Minuten Kopfrechnen, das gehoert zum Abendritual dazu und das muss auch in den Ferien reichen. Ich moechte, dass meine Kids gerne zur Schule gehen ud das ganze nicht als Last sehen. Und das wuerden sie definitiv, wenn es Ferienaufgaben gaebe.

Der Grosse war gesprungen und hat in der Zeit zwischen Herbstferien und Weihmachtsferien hat er ein komplettes Schuljahr nachgeholt (waehrend der Schulzeit zusaetzlich zu den normalen Hausaufgaben)-Es war taeglich auch "nur" ne halbe Stunde und er wusste auch wofuer er das tat, aber man hat gegen Schlussschon gemerkt, dass es doch stressig fuer ihn war, er reagiert bei Stress mit Herpesblaeschen.
Und bei einem Erstklaesser, fuer den alles noch neu und ungewohnt ist, koennen 15 Minuten schon zuviel sein, wenn es ein muss ist.

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge in 1. Schuljahr - Elternforum
Mobile Ansicht