*
1. Schuljahr - Elternforum

1. Schuljahr - Elternforum

 

Geschrieben von Miolilo am 16.06.2010, 14:18 Uhr

"Enttäuschung" beim Schulausflug

." Diese Regeln müssen doch erstmal abgesprochen werden. Wo nichts abgesprochen ist, kann auch nichts eingehalten werden. "

Auf deiner rosaroten Bluemenwiese mag das ja so sein.

Die Realität ist so:
Ich weiß nicht wie oft ich in solchen Fällen mündlich an die Kinder, schriftlich an die Eltern Regeln klar und deutlich geäußert habe (hier: bitte geben sie ihrem Kind kein Geld mit auf den Ausflug).

Am Tag des Ausfluges stand dann das Kind da, 20 Euro in der Hand und der Aussage: Mama hat aber gesagt, ich darf mir ein Eis kaufen!

Und wann dann eine Mama - so wie die postingstarterin - äußert, es wäre ja enttäuschend, dass die Kinder die Tiere nicht füttern durften oder sich kein Eis oder sonstwas kaufen durften, dann muss ich das nicht verstehen.

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen im Forum 1. Schuljahr:

Krank und morgen ist Schulausflug...mt

HAllo Meine "Älteste" kränkelt schon seit So. Fieber, Halsweh, Schwindel. HAb sie darufhin zuhause gelassen, in der Hoffnung das es schnell besser wird, denn Mittwoch ist Schulausflug, das Geld wurde schon eingesammel. Die Beiden Anderen haben die Hausis dann immer ...

von Drillingsmama 24.06.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schulausflug

Unfall bei Schulausflug, woran wendet man sich?

Hallo zusammen! In der letzten Woche hatte unsere Schule einen Ausflug zum Abentteuerspielplatz gemacht. Dort ist mein Sohn leider ein Unfall passiert , er war wohl mit zwei anderen Jungs auf eine 3 Mann Schaukel, und ist dabei hinunter ...

von marie45 15.06.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schulausflug

Die letzten 10 Beiträge in 1. Schuljahr - Elternforum
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.