*
1. Schuljahr - Elternforum

1. Schuljahr - Elternforum

 

Geschrieben von 6777Sandra am 03.05.2010, 11:20 Uhr

Elternsprechtage.....

Hallo,
bei uns gibt es pro Jahr 2 Elternsprechtage mit dem Klassenlehrer und Fachlehrer. Die beiden berichten anhand eines "Bewertunsbogens" über das Kind. Da gibt es viele Bereiche, z. B. Emotional, Sozal, Klassenverbindung, Gesprächskreis, die einzelnen Fächer, Hausaufgaben, Beteiligung am Unterricht, Selbständigkeit, Ordnung, ... Ich weiß gar nicht alle. Es wird genau erklärt, wie das Kind im Moment steht und wie sie es sehen. Wenn es Probleme gibt, wird darüber gesprochen und Lösungsmöglichkeiten angboten. Ich finde das sehr ausführlich und bin froh über die Art des Gesprächs.
Wir hatten bisher Glück. Es lief alles prima und er hat sich im 2. Gespräch auch verbessert.

Vor 2 Wochen habe ich angefangen mit ihm jeden Abend 10 Min. Matheaufgaben zu rechnen, weil ich den Eindruck hatte, dass er da etwas zu langsam ist und ihm das schwerfällt. Letzten Freitag hatten wir von der Lehrerin einen Eintrag im Hausaufgabenheft, dass sie findet, er macht sich im Moment in Mathe richtig gut und sie sei sehr zufrieden. Das fand ich toll und mein Sohn war stolz darauf, dass sein Üben so schnell gefruchtet hat (und es fällt ihm wirklich leichter, ich glaube, er hatte einfach nur ein kleines Brett vorm Kopf;-).

LG
Sandra

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge in 1. Schuljahr - Elternforum
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.