kostenlos anmeldenLog in
 
 
Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von sonjaundjustin am 19.08.2007, 21:07 Uhr zurück

Re: Einschulung etwas übertrieben?

Hallo

Die Schultüte hat Sohnemann selbst und ganz alleine im Kiga gebastelt, warum hätte ich eine neue kaufen sollen?(hätt ja ausgesehen als hätte mir seine nicht gefallen). Das "grösste" Geschenk war eine Armbanduhr der Oma(die mit in der Tüte war). Und die war auch nur Ansporn da ich ihm vorher gesagt hatte eine Uhr braucht man erst wenn man sie lesen kann, also hatt er das vor der Schule innerhalb von 2 Tagen gelernt:-). Ansonsten 1 kleines Gesellschaftsspiel, 1 Leselernbuch, 1 Sudoku für Kids Buch(das Highlight!), Obst und Süssis. Die Süssigkeiten werden ungefähr noch 6-8 Wochen halten weil Sohnemann von sich aus Gottseidank sehr sparsam damit umgeht(sonst hätten wir auch net soviel rein getan).
Wir sind mit ihm, der Patentante samt Kindern nach Burgerking gefahren und dannach zu uns nach Hause wo die Kids dann noch miteinander gespielt haben. Nein ich habe nicht die ganze Familie eingeladen dann hätt ich nämlich nen Saal mieten müssen(ich allein hab schon 5!Tanten mit jeweils zwei Kindern) und bevor sich da einer zurückgesetzt fühlt waren nur Oma und Opa dabei fertig. Mein Kind hat ja nicht geheiratet sondern ist eingeschult worden:-).
Das Geld was er von diversen Tanten etc. bekommen hat wird in einen neuen Fahrradhelm investiert. Und einen kleinen Teil darf er dafür verwenden sich neue Mineralien zu kaufen.

LG Sonja

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge in 1. Schuljahr - Elternforum
Mobile Ansicht