kostenlos anmeldenLog in
 
 
Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von Suka73 am 03.12.2010, 12:44 Uhr zurück

Re: Eines verstehe ich nicht...

DAS ist aber für mich nicht LESEN. Unter Lesen verstehe ich ebenfalls die Sinnerfassung und das flüssige LESEN von Sätzen egal zu welchem Thema und in welcher Schrift. "Mama" und "Papa" lesen können ist ergo für mich nicht wirklich lesen, das konnte mein Sohn mit vier.

Ich stelle mir auch gerade vor, was unsere Lehrerin zu tun hätte, wenn jede Mutter der 22 Kinder sie bitten würde, sie im zwei-Wochen-Turnus anzurufen. Warum findest Du Dich nicht einfach damit ab, dass Dein Kind ganz offensichtlich in der Schule anders drauf ist als daheim? Das soll tatsächlich vorkommen. Mein Kind ist zuhause auch ganz anders. Hier tat er sich schwer mit den Hausaufgaben, dass ich schon die höchsten Panikzustände hatte. Er begriff (in meinen Augen) GAR NICHTS, konnte weder Lesen noch Rechnen... Schulgespräch in der Schule ergab dann, dass er leistungstechnisch der Beste in seiner Klasse ist. Und auch tatsächlich lesen und schreiben konnte.

Falls es Deinem Kind ernsthaft langweilig ist und es deshalb stört, frage die Lehrerin, ob Deine Tochter nicht für die Zeit, wo sie nichts zu tun hat, ein paar Förderhefte/Forderhefte bekommen kann, die hat mein Sohn auch.

Und - nicht immer im Leben trifft man auf Leute auf dem gleichen Level. Es wird mit Sicherheit auch mal eine Situation geben, in der Deine Tochter nicht so toll ist und den Anderen hinterher hinkt...

LG sue

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge in 1. Schuljahr - Elternforum
Mobile Ansicht