kostenlos anmeldenLog in
 
 
Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von Graupapagei3 am 12.10.2007, 7:18 Uhr zurück

Re: eine frage bitte

Ich schreib jetzt auch mal was dazu. Bei uns wird mit dem bösen Buch "Meine Fibel " lesen gelernt.

Erstaunlicherweise haben die meisten Schüler ein sehr guter Leseverständnis und es sind teilweise 80% der Schüler einer Klasse auf das Gym gewechselt und haben ihr Abitur erfolgreich bestanden.

Mein Mann ist Gymlehrer und hatte immer die Kinder unserer Schule (schon lange bevor wir das 1.Kind dort hatten) und sagt, dass die Kinder von dort immer super waren.

Meine Kinder haben übrigens sich beide vor der Schule das Lesen beigebracht, aber nicht durch schreiben, sie haben erst danach angefangen zu schreiben. Beide haben ein ausgezeichnetes Leseverständnis.

Ich finde diese Diskussionen immer echt albern, weil daraus langsam fast ein "Glaubenskrieg" wird.

Ach so ich habe übrigens ein Kind kennengelernt, was nach dieser hochgelobten Methode unterrichtet wurde (ist zu uns umgezogen). Sie war gegenüber unseren armen Nutzern von Meine Fibel so weit zurück, dass sie wiederholen musste, weil sie zu Ostern nicht ein Wort alleine lesen konnte ... Aber sowas soll es ja angeblich nicht geben.

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge in 1. Schuljahr - Elternforum
Mobile Ansicht