kostenlos anmeldenLog in
 
 
Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von Chatilia am 11.04.2009, 11:22 Uhr zurück

ein leidiges thema

mein guter schüler kommt problemlos mit. aber seine lehrerinnen kommen der aufforderung anderer mütter nach und geben gefühlte tonnen an hausaufgaben mit, damit die kinder auch in den ferien beschäftigt sind.

ich finde es furchtbar. zum glück ist mein kind sehr schnell, aber all die arbeitsblätter zu beackern dauert halt doch seine zeit. er macht jeden morgen eine halbe stunde grad nach dem aufstehen. selbständig. aber ich fände, ein kind hätte das anrecht, mal ein paar tage nicht an die schule zu denken.

fazit nach den ferien? die guten schüler haben die blätter erledigt. die schlechten kommen dann einfach ohne aufgaben zurück und kriegen eine "abmahnung" ins aufgabenheft. ein kind diesen alters kann unmöglich so viel einfluss nehmen auf seine mutter und wenn die mutter oder der vater sich nicht darum kümmert, wird es ein siebenjähriges kind eben auch nicht tun. ich finde es sehr traurig für diese kinder und fände ein unterstützendes aufgabenangebot in den randstunden direkt in den schulen viel sinnvoller.

schöne ferien!

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge in 1. Schuljahr - Elternforum
Mobile Ansicht