1. Schuljahr - Elternforum

1. Schuljahr - Elternforum

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von Matsim am 31.07.2005, 19:17 Uhr

Ein Frage brennt mir auf der Seele

Hallo

Die Frage trage ich nun lange mit mir rum. Wir haben ja auch eine Materialliste bekommen. Wenn das alles (bis auf Sammelmappe und Zeichenblock DIN A 3) im Ranzen ist, wiegt der 5 kg!!
Also nun die Frage:

WAS muß am ersten SChultag im Ranzen sein?????? Das hat man uns leider nicht mitgeteilt und somit weiß ich nicht, ob er alles mitbringen muß oder nur Mäppchen und die HEfte.
Die anderen Mütter habe ich schon gefragt. Sie wissen es genausowenig wie ich. Das Sekreteriat hat zu. Klar es sind Ferien. Wie macht Ihr, bzw habt Ihr das gemacht??

LG

Ines

 
5 Antworten:

Re: Ein Frage brennt mir auf der Seele

Antwort von phinchen am 31.07.2005, 20:14 Uhr

Ich würde den Schulranzen so leicht wie möglich packen, also nur das wichtigste einpacken. Den Rest würde ich in Taschen packen und dann als Mutter tragen.

Re: Ein Frage brennt mir auf der Seele

Antwort von Carsta am 31.07.2005, 21:23 Uhr

Ist bei Euch der erste Schultag auch gleichzeitig der Einschulungstag?

Bei uns ist am Samstag Einschulung und am Montag erster Schultag. Ich werde die Lehrerin einfach am Samstag kurz fragen.

Sie hat aber schon gesagt, dass Sport- und Malzeug am Montag mitzubringen komplett ist und dann in der Schule bleibt. Die Hefte werden von der Schule besorgt und sind also auch erstmal da.

Ansonsten wollen sie am ersten Schultag wenigstens ein wenig Unterricht machen (und sich nicht nur einrichten), damit die Kinder nicht enttäuscht sind. Ich denke somit, ein Buch für Deutsch und Mathematik und dann ist gut.

Viele Grüße Carsta

Re: Ein Frage brennt mir auf der Seele

Antwort von Femito am 01.08.2005, 10:47 Uhr

Hallo!
Diese Frage habe ich mir auch schon gestellt. Wir sollen z.B. diese ganzen Bastelsachen, wie Kleber, Schere, Wasserfarbkasten etc. in einem Schuhkarton mitbringen. Der bleibt dann wohl auch in der Schule, so wie ich es verstanden habe. Aber ich bin auch am Überlegen, ob der gleich am Einschulungstag mitgeschleppt werden muss. Zumal Lia z.B. Wassermalkasten und Zeichenblock auch zur Einschulung geschenkt bekommt. Genauso das Turnzeug. Das werden sie ja definitiv nicht am Einschulungstag brauchen, so dass es auch reicht, es mitzugeben, wenn das erste Mal Sport angesagt ist.
Wegen der anderen Sachen werde ich nochmal im Sekretariat nachfragen, denn die sind, soweit ich weiss, in der letzten Ferienwoche wieder da. Ansonsten hätte ich ja auch die Möglichkeit Montags anzurufen, Einschulung ist bei und Dienstags.
Liebe Grüsse!

Inka

Re: Ein Frage brennt mir auf der Seele

Antwort von Silvia3 am 01.08.2005, 17:49 Uhr

Bei uns ist es so geregelt, daß die Kinder am Einschulungstag nur die Federmappe und ein Heft im Ranzen haben (da die Kinder nicht einen leeren Ranzen rumtragen sondern etwas darin haben wollen). Am Montag, dem ersten Schultag geben dann die Eltern die Sachen, die auf der Liste stehen in der Schule ab. Alle Kinder haben ein Fach, da kommen die Sachen rein. Nur Dinge, die für die Hausarbeiten am jeweiligen Tag benötigt werden, nehmen die Kinder mit nach Hause. Also die Federmappe und die jeweiligen Arbeitshefte, alles andere, wie Farbkasten, Sportschuhe, etc. bleibt in der Schule.

Silvia

Re: Ein Frage brennt mir auf der Seele

Antwort von fruehchen am 02.08.2005, 13:36 Uhr

Hallo,
uns wurde gesagt, am Einschulungstag brauchen die Kinder nur das Mäppchen im Schulranzen mitnehmen, sonst nichts. Und ich denke, dass am Einschulungstag mitgeteilt wird, was sie am Ersten "richtigen" Schultag brauchen.

LG Jana

Die letzten 10 Beiträge in 1. Schuljahr - Elternforum
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.