kostenlos anmeldenLog in
 
 
Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von Mummelchen am 22.06.2011, 22:49 Uhr zurück

Re: Die Frage ist wohl eher, was DU willst!

Ich verstehe die Aufregung auch nicht. In der 1. und 2. Klasse ist das doch alles Grundlagenwissen. Wenn meine Tochter das nicht kann, dann wird eben noch in den Ferien geübt, egal ob ein Test ansteht oder nicht. Das Wissen muß doch da sein, auch direkt nach den Ferien. Ich lese hier immer wieder "Darf das sein?", "Unfair" usw. Da könnte man meinen, die Lehrer an unseren Schulen haben einen Heidenspaß Schüler und Eltern zu ärgern. Und immer für jeden Furz direkt beim Lehrer anrufen. Auch sehen es viele Eltern überhaupt nicht ein, mit dem Kind zu üben. Da höre ich Sätze wie " Jetzt muß ich das auch noch mit ihm üben, was machen die Lehrer eigentlich noch". Da schwillt mir die Halsschlagader.

Sicher gibt es schlechte Lehrer, genauso wie es schlechte Eltern und schlechte Schüler gibt. Und ich habe auch so ein kleines Exemplar hier, welches am liebsten nie lernen möchte, alles lästig findet und am liebsten auch nie eine Aufgabe mehr macht als nötig. Und ich übe auch bestimmt nicht jeden Tag stundenlang mit ihr. Aber manchmal ist das Leben eben kein Ponyhof. Die Lehrerin sagte letztens im Gespräch zu mir, das viele Eltern immer sagen: " Aber das macht ihr/ihm keinen Spaß!" Ja und, muß es ja auch nicht immer.


LG
Mummelchen

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge in 1. Schuljahr - Elternforum
Mobile Ansicht