*
1. Schuljahr - Elternforum

1. Schuljahr - Elternforum

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von Trini am 26.01.2005, 14:37 Uhr

Deutsch Klasse 2 (kicher)

Mein Sohn mußte den Merksatz lernen:
"Der Mitlaut davor wird verdoppelt, wenn der Selbstlaut davor kurz gesprochen wird."

Gut, Papa hat mitgelernt (in Abwesenheit der Kinder) und dann kamen wir auf "poppen" (richtig) und "bum(m)sen" (falsch oder nicht?).

Trini

 
4 Antworten:

Re: *ggg*

Antwort von AndreaR am 26.01.2005, 17:42 Uhr

Falsch. Weiterhin mit einem "m". Ich denke mal, weil nach dem Konsonanten "m" noch das "s" als 2. konsonant folgt.

Bummen bspw. würde mit Doppel-m geschrieben.
Hassen.
Aber: Lesen, rufen usw. dahinter kommt kein anderer Mitlaut.
Öhm, verständlich? Nee, oder?! *ggg*

Andrea

Re: *ggg*

Antwort von Biene am 26.01.2005, 18:36 Uhr

Probierts doch einfach aus, ob nun bummsen oder bumsen mehr Spass macht.....*gröhl* und so schreibt ihrs dann in Zukunft....

Ich bin sicher, dass so ein Modewort einfach irgendwie geschrieben wurde. Es hat meines Wissens keinen Ursprung, wie andere Wörter. Das fränkische 'Fei' (oder auch vei??) hat ja auch keine einheitliche Schreibweise, weil das Wort fei gar net gibt!! *G*

LG Biene, die sich auch immer wieder über die tollen Rechtschreibregeln wundert und die 1000 Ausnahmen.....*GG*

Die Regel lautet eigentlich andersrum:

Antwort von KH am 28.01.2005, 19:36 Uhr

Nach einem kurzen Selbstlaut folgen immer mindestens zwei Mitlaute. Bei Bumsen sind ja m und s schon zwei also brauche ich keinen weiteren mehr. Höre ich nur einen, dann muss es eben zweimal der gleiche sein. Das Problem ist aber oft, wie ein Wort denn nun ausgesprichen wird; lang oder kurz ist ja regioal unterschiedlich, außerdem erkennen Kinder das oft gar nicht, ob der Selbstlaut jetzt lang oder kurz ist.

Re: Die Regel lautet eigentlich andersrum:

Antwort von AndreaR am 28.01.2005, 22:02 Uhr

*ggg* so meinte ich das, konnte es nur nicht so treffend formulieren. Da merkt man, wer vom Fach ist ;-)))

Andrea

Die letzten 10 Beiträge in 1. Schuljahr - Elternforum
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.