*
1. Schuljahr - Elternforum

1. Schuljahr - Elternforum

 

Geschrieben von KH am 08.01.2005, 10:51 Uhr

denn für solche kinder gibt es an schulen auch ein förderprogramm.

Wo lebst denn du, Klothilde? Für hochbegabte Kinder gibt es eben an den wenigsten Schulen, die ich kenne, ein Förderprogramm. Die Lehrer sind auf sich allein gestellt. HB ist kein Thema für viele Lehrer, leider.
Von daher bin ich mir nicht sicher, ob der Gang zum Kinderarzt soo viel bringt, wenn der Lehrer jetzt auch nicht den Schüler seinen Anlagen entsprechend fördert. Glaubst du, es ändert sich wirklich etwas, nur weil ein Schüler bestätigt hat: IQ ist 1xx?
Die Schwachen, ja die werden gefördert. Die Leistungsstarken laufen häufig von selber mit. Bzw. es gibt auch kaum Materialien für wirklich hochbegabte Kinder.
Das ganze scheint mir ein Motivationsproblem zu sein. Positive Verstärkung und herausfordernde Aufgaben. Für das zweite ist der Lehrer zuständig und das erste ist eigentlich auch nur in Absprache von Lehrer und Eltern möglich. Also engen GUTEN Kontakt zum Lehrer halten.
Viele Grüße

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge in 1. Schuljahr - Elternforum
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2018 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.