kostenlos anmeldenLog in
 
 

Anzeige

Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von Hexhex am 24.11.2009, 20:15 Uhr zurück

Re: Das geht meist schief, weil...

Hallo,

es geht fast immer schief, wenn man auf die alten Freunde im Kiga baut. Die Erfahrung zeigt, dass sich in der Schule schon nach sehr kurzer Zeit völlig neue Konstellationen ergeben. Die früheren Freunde orientieren sich meist schnell neu. Das war bei meiner Tochter auch so, die Kiga-Clique löste sich rasch komplett auf. Es gibt einfach soviel "Auswahl" an altersgleichen Kindern - da ist die Kiga-Zeit ruckzuck vergessen.

Deshalb: Ich würde ihn dann einschulen, wann es zu seiner persönlichen Reife und Entwicklung passt. Wenn Ihr da auf den Freundeskreis achtet, werdet Ihr mit hoher Wahrscheinlichkeit enttäuscht werden, weil schon nach wenigen Wochen nix mehr übrig ist von der alten Gruppe. Übrigens warnen auch Lehrer genau aus diesem Grund immer ausdrücklich davor, bei solchen Entscheidungen die Freunde zu berücksichtigen.

Ich würde ihm einfach dabei helfen, neuen Anschluss zu finden. Das ist bei vielen Kindern nötig, bei meiner (sehr schüchternen) Tochter damals auch. Wir haben einfach andere Kinder aus der Schule einzeln zum Spielen eingeladen. Zu zweit ergeben sich viel leichter Freundschaften als in der unübersichtlichen Klassengruppe.

Grüßle und vertrau' Deinem Kleinen, dass er das (mit etwas Schützenhilfe, die ganz normal ist) hinbekommt, hu?

H.

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge in 1. Schuljahr - Elternforum
Mobile Ansicht