kostenlos anmeldenLog in
 
 
Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von MM am 17.11.2012, 15:55 Uhr zurück

Das finde ich auch...

... - viele Sachen bekommen die Kinder, wenn sie eigentlich noch zu klein dafür sind, und kommen dann später darauf zurück. Gerade der Kaufmannsladen ist doch eigentlich ein typisches Beispiel, denn damit kann man super spielen, wenn man schon ein bisschen rechnen und lesen kann...

Und z.B. Eisenbahen bleibt doch lange aktuell, denke ich mal. Sie spielen nur später halt mehr "sophisticated" damit, bauen kompliziertere Strecken, schreiben Fahrpläne, der ZUg ist dann ein ICE/TGV oder sonstwas... etc. Bei meinen zumindest sehe ich diese Tendenz. :-)

Und z.B. Lego und Playmobil habe ich selber als typisches Spielzeug der Grundschulzeit in Erinnerung, nicht vorher. Was haben wir damit gebaut und gespielt... ("jaja damals" ;-)) :-)

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge in 1. Schuljahr - Elternforum
Mobile Ansicht