*
1. Schuljahr - Elternforum

1. Schuljahr - Elternforum

 

von Pebbie  am 19.01.2012, 9:02 Uhr

Dann müsste man im Einzelgespräch für seine Meinung gerade stehen

und das können diese Pseudo-Aufreger nicht. Da ist es doch leichter sich in der Gruppe, oder in einem Forum wie hier, zu echauffieren. Denn da fragt niemand gezielt nach oder man müsste erläutern wie man zu seiner Meinung kommt. Und dann vielleicht noch zugeben müssen das man mit seiner Einschätzung falsch liegt.....nee, geht gar nicht ;-)

Ich habe ein sehr gutes Verhältnis zur Lehrerin meines Sohnes, wenn was ist kann man mit ihr reden. Und so sollte es sein. Eltern und Lehrer sollten sich als Partner verstehen, nicht als Gegener.

LG Ute

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge in 1. Schuljahr - Elternforum
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2018 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.