kostenlos anmeldenLog in
 
 
Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von Mijou am 04.07.2014, 13:11 Uhr zurück

Re: Da würde ich sofort reagieren!

Mit dieser Antwort der Lehrerin wäre ich ehrlich gesagt sofort zur Schulleitung gegangen. Das ist nicht übertrieben, denn diese Auskunft ist unterschwellig aggressiv und bewusst unverschämt. So etwas habe ich absolut noch nie gehört von den Lehrerinnen meiner Kinder. Bei uns wird ausführlich über die Bücher und die Methode informiert.

Ich fürchte, mit dieser Lehrerin wirst Du noch viel Freude haben. Gerade deshalb würde ich aber früh ein Signal setzen, dass es so nicht geht. Lehrerinnen haben leider etwas zu wenig Kontrolle durch Vorgesetzte, sie sind ja fast immer allein mit den Schülern. Es gibt aber Menschen, denen das nicht gut tut. Gerade Lehrer entwickeln daher manchmal Machtphantasien und seltsame Allüren. Da würde ich gleich ein Stop-Signal setzen. Der gute Nebeneffekt: auch die Schulleitung erfährt mal etwas über die Lehrerin. Auch deshalb wäre es verkehrt stillzuhalten.

Es schadet übrigens auch Deinem Kind nicht, wenn Du Dich wehrst. Die Erfahrung zeigt, dass Lehrerinnen gegenüber wehrhaften Eltern und deren Kindern wesentlich vorsichtiger sind, als gegenüber Eltern, die sich Grenzüberschreitungen gefallen lassen! Bei Letzteren wissen die Lehrerinnen, dass sie's mit ihnen (und ihrem Kind) machen können - das ist nicht gut.

LG - und trau' Dich, so etwas sofort abzustellen!

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge in 1. Schuljahr - Elternforum
Mobile Ansicht