kostenlos anmeldenLog in
 
 
Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von ansaluli am 03.07.2012, 18:28 Uhr zurück

Re: da hast du Recht, susip!

"Es ist so - man muß einfach als Mama das Gefühl haben, dass die Menschen, die mit dem Kind zusammen 'arbeiten' - sei in Schule, oder auch in Therapien - dass sie am selben STrang ziehen........Es darf nicht das Gefühl entstehen, dass man gegeneinander arbeitet...."

Schön gesagt, AM SELBEN STRANG ZIEHEN. Aber wie gibst du denn den Lehrern, Therapeuten etc. die Möglichkeit dazu, wenn dein Kind WIE JEDES ANDERE behandelt wird, wenn es (wie alle anderen) mit zum Ausflug geht (obwohl es regnet), dabei ausrutscht (was jedem anderen Kind auch hätte passieren können) und die Lehrerin handelt, wie sie es bei jedem anderen Kind auch getan hätte - anstatt einfach froh zu sein, dass die Lehrerin sich gekümmert hat und ihn wie jedes andere Kind behandelt hat, regst du dich auf, dass sie nicht DICH informiert hat. Siehst du nicht, dass es scheinbar sehr kompliziert ist, mit dir auf einen Nenner zu kommen?

Auch hier hat man dir anfangs viele Tipps und Ratschläge gegeben, die du im Grunde nur in den Wind geblasen hast, da bekommt man einfach den Eindruck, dass dein Ziel hier im Forum ist, deinen Frust rauszulassen. Das ist ja dein gutes Recht, aber vielleicht würde es dir guttun, wenn du dir einen Boxsack kaufst, auf den du eindreschen kannst, ich habe nämlich das Gefühl, dass du dich durch jede Antwort, die du hier bekommst, nur noch mehr angegriffen fühlst.

Ich begreife gar nicht, warum du so angreifbar bist. Lass' es doch gut sein, freu dich auf die neue Schule und guck, was da kommt.

LG
Anja

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge in 1. Schuljahr - Elternforum
Mobile Ansicht