kostenlos anmeldenLog in
 
 
Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von mamaela4 am 10.05.2007, 23:49 Uhr zurück

Brille beim lesen!?!?!?....Wichtig

Hallo!
Habe meinem Sohn schon des öfteren beim lesen ermahnt, er soll doch bitte sein Blatt am Tisch liegen lasse. Doch er hat es eigentlich immer wieder gemacht. Habe mir erst nichts dabei gedacht, doch als ich Ihm erst ein Buch mit gebracht habe, in dem die Buchstaben größer waren, hat er mir viel viel besser gelesen und flüssiger als sonst. Da hatte ich schon komisch. Bin aber nicht weiter gegangen mit meinen Gedanken. Und heute im Auto ist mir das wieder eingefallen. Er saß neben mir und ich habe vom Rücksitz ein Buch nach vorn geholt und Ihn gefragt ob er mir was vorliest. Er sagte ja klar. Er fing an und ich dachte mir "Oh Gott" Heute ließt er aber schlecht. Ich fragte Ihn, warum er so schlecht ließt und er sagte, ja weil die Buchstaben so klein sind. Ich dachte mir, also doch!
Daheim habe ich das Buch mit den großen Buchstaben genommen und sagte, ließt du mir och was vor?? Und er sagte OK. Und siehe da er hat komplett flüssig gelesen.

Gibt es irgendjemand, der das gleiche Problem hatte oder hat???
Lg Daniela

P.S. Habe schon ein wenig ein schlechtes Gewissen, das ich das erst jetzt bemerkt habe. Jetzt weiß ich auch warum er im Lesebuch immer so gut war. Da sind die Buchstaben auch größer.

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge in 1. Schuljahr - Elternforum
Mobile Ansicht