*
1. Schuljahr - Elternforum

1. Schuljahr - Elternforum

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von 4hofis am 04.06.2004, 15:12 Uhr

brauche mal eure Meinung,betrifft Abschiedsgeschenk für die Kindergärtnerinnen

Wir wollen den Kindergärtnerinnen zum Abschied der Schulkinder zur Erinnerung ein Geschenk machen.
Jetzt ist von 2-3 Müttern der Vorschlag gemacht worden den Erzieherinnen ein Krimi-Dinner in Köln zu schenken.Dies kostet allerdings 50,-€ pro Kopf, d.h. das es für 7 Erzieherinnen 350,-€ sind.Es werden 22 Kindergartenkinder den Kiga verlassen und pro Kind müßte 16,-€ gezahlt werden. Andere Vorschläge werden von den 3 Müttern abgelehnt, denn sie wollen das die Erzieherinnen etwas Besonderes zur Erinnerung bekommen.Ich finde es aber wirklich total übertrieben das jeder 16,-€ bezahlen soll.Genauso sehen das auch noch andere Mütter. Wie seht ihr das und was gebit ihr so für die Erzieherinnen? Sehe ich das zu eng?

 
11 Antworten:

Re: brauche mal eure Meinung,betrifft Abschiedsgeschenk für die Kindergärtnerinnen

Antwort von Monie am 04.06.2004, 17:15 Uhr

Nööö, das wär mir auch zu viel!! Schenkt ihnen doch lieber einen Kinogutschein, oder einen Gutschein für ein normales Restaurant, da freuen sie sich sicher auch...

LG
Monie

Re: brauche mal eure Meinung,betrifft Abschiedsgeschenk für die Kindergärtnerinnen

Antwort von krümelliese am 04.06.2004, 17:20 Uhr

Nee, dass wäre mir auch zuviel. Bei uns gibt es eine selbstgestrickte Patchworkdecke, wo die Namen der Kinder drauf stehen. Und für jede Erzieherin noch was kleines. Ca. 2-3 € pro Kind. Also, denke das reicht dann auch!!!!!!

@4hofis

Antwort von mamavonmax79 am 04.06.2004, 19:33 Uhr

hallo

was ist denn dass ein Krimi Dinner????

L.G.

Steffi

Re: @4hofis

Antwort von Mariechen19.06 am 04.06.2004, 21:03 Uhr

Mir wäre das auch zuviel, wahrscheinlich wäre es den Erzieherinnen auch peinlich weil sich dann auch jederübertrumpfen will.Von jedem unserer Kinder wurde ein Bild gemacht und dann ein Buch verfasst mit den jeweiligen Kinderköpfen. Es kostete natürlich auch was, aber viel weniger- und es gefiel.

Re: Geschenk

Antwort von drahtseil am 04.06.2004, 21:44 Uhr

Hallo, wir hatten unseren Kindergärtnerinnen einen Korb mit Teetassen und schönem Tee und Kandiszucker und so Sachen geschenkt. Davon waren sie total begeistert. Waren glaub ich für jeden 2 Euro. Zu Weihnachten hatten wir auch mal einen Gutschein fürs Theater, allerdings von allen Muttis. Ist auch super angekommen. VG Chris PS 16 Euro sind eindeutig zuviel!!!

Tee ist eine gute Idee, den kann man ja auch in so hübsche

Antwort von Biene am 04.06.2004, 21:45 Uhr

kleine Dosen verpacken lassen, das macht dann gleich was her und die Dosen können später im Kiga für Kleinkram eingesetzt werden....
DAS ist ne schöne Idee!
Ne Packung Kaffee kann man ja auch noch dazu legen.

LG

Re: brauche mal eure Meinung,betrifft Abschiedsgeschenk für die Kindergärtnerinnen

Antwort von Nimmersatt am 05.06.2004, 7:53 Uhr

Wir haben damals unseren Erzieherinnen zwei neue selbstgemachte Teewagen geschenkt. Das war aber auch nicht ganz billig, trotzdem haben alle bezahlt, wenn auch mit etwas murren.
Ich finde, das ist schon gerechtfertigt, wenn man bedenkt, wie liebevoll sie sic die ganzen Jahre um unsere Kinder gekümmert haben und sie haben soviel mit den Kindern unternommen. Wir hatten ganz tolle Erzieherinnen und viele haben das Geld gerne dafür bezahlt.
LG Tine

Re: brauche mal eure Meinung,betrifft Abschiedsgeschenk für die Kindergärtnerinnen

Antwort von murcksi am 05.06.2004, 18:09 Uhr

Hallo!
Ich habe mal von einer Musik-Kinder-Gruppe(also eigentlich von 3 Gruppen zusammen) folgendes bekommen, und habe mich sehr daüber gefreut(und kann es jetzt noch verwenden). Und zwar:
Eine runde, dunkelblaue Stoffdecke, auf der von jedem Kind auf Stoff gezeichnet, dann von den Müttern ausgeschnitten, auf die Decke genähnt, eine Zeichnung von einem Musikinstrument war...
drunter als Hintergrund, (auf dem blau sieht man das nun nicht mehr so gut, schaut aber trotzdem schön aus),
so als Randverzierung, ist von jedem Kind ein Handabdruck, und innendrinnen der Name...

Vielleicht wäre soetwas sozusagen mit "normalen" Bilder etwas für euch?

16E würde ich auf jeden Fall als zuviel betrachten!

Ich habe mich wirklich sehr darüber gefreut, und verwende Sie jetzt nochimmer so im Durchschnitt in 2 von drei Stunden...

Lg,
murcksi

Re: mamavonmax79

Antwort von 4hofis am 05.06.2004, 18:17 Uhr

was es genau ist, weiß ich auch nicht.Gehe mal rein unter
www.krimidinner sowie www.dzdk.de rein. Dort kannst du es bestimmt nachlesen was es ist. Ich weiß nur das man ein 4 Gänge Menue bekommt und man aktiv an einem Kriminalstück teilnimmt. Bin noch nicht dazu gekommen mir es im Internet anzusehen.

Re: brauche mal eure Meinung,betrifft Abschiedsgeschenk für die Kindergärtnerinnen

Antwort von Birgit 2 am 06.06.2004, 13:40 Uhr

Hallo,
ich finde das auch zu viel. Bislang bekamen die Erzieherinnen auch immer einen Essensgutschein, dafür wurde so um die 5 EUR eingesammelt. Irgendwann kam der Wunsch von den Erzieherinnen auf, das die Abschlusskinder doch lieber was für den Kindergarten schenken sollen. Dieses Mal wünschen sie sich einen Grill für Kindergartenfeste.

Zusätzlich bekommen sie von den Kindern selbstgemachte Mitteldecken für den Frühstückstisch im Kindergarten.

Gruß
Birgit

Bei uns im KiGa wird ein Sparschwein aufgestellt, in das

Antwort von KH am 07.06.2004, 9:26 Uhr

jeder so viel reinwirft wie er möchte und kann. finde ich die beste Lösung. Je nachdem wieviel Geld dann rauskommt, fällt das Geschenk aus. Wenn auch mir persönlich 16 Euro nicht sooo viel ausmachen würden, würde ich es nicht von allen verlangen. Wenn den drei Eltern so viel daran liegt, sollen sie halt die Differenz selber bezahlen. ggg

Die letzten 10 Beiträge in 1. Schuljahr - Elternforum
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.