kostenlos anmeldenLog in
 
 

Anzeige

Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von MartaHH am 22.04.2009, 14:35 Uhr zurück

Re: Bin ich zu streng???

Ich finde, es muss jede Familie "ihre" Zeiteinteilung finden und auch einhalten können, einfach so - egal ob 17.30 oder 19.00 Uhr.

Ich hab als "Heimgeh-Uhrzeit" momentan noch 18 Uhr festgelegt, einfach aus dem Grunde, dass ich genau weiß, dass ich 15 bis 30 Min. draufrechnen muss.

Es gibt eine Freundin mit befreundetem Kind, die sich nun regelmäßig milde drüber lustig macht - aber sie ist auch diejenige, die bis zu einer 3/4 Stunde braucht, um sich und ihre Tochter angezogen zu bekommen und noch länger, um dann aus der Tür 'raus zu sein. Ich werde einen Deubel tun und mich an ihre Zeiteinteilung halten, sie wohnt nämlich quasi noch bei ihren Eltern, hat dadurch ein komplett anderes Leben und im Grunde genommen auch nix zu tun.

Ich bereite danach noch das Abendessen zu, kläre mit meiner Tochter Hausaufgaben oder z.B. den nächsten Schultag ab, nehme meinen Mann in Empfang ;-) und bespreche schon mal den Ärger des Tages... damit dann alle um 19 / 19.30 wieder zufrieden am Eßtisch sitzen. Das ist UNSER Tag, und so finden wir es ok. Wenn andere ihre Kinder bis 19 Uhr draussen lassen, ist das ebenso ihr Ding, mich wundert da gar nichts mehr - hier spielen Kinder in der Spielstraße auch noch abends bis 9 oder 10. Ich bin aber auch nicht verpflichtet, mich nun über die wiederum aufzuregen, weil ich ja nicht weiß, wie sich ihr Leben gestaltet...
Mach es, wie es euch am besten erscheint!

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge in 1. Schuljahr - Elternforum
Mobile Ansicht