kostenlos anmeldenLog in
 
 
Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von Sa-Bine am 13.09.2012, 10:41 Uhr zurück

Bin gerade unsicher

Hi,

meine Tochter erzählte gestern, dass ein Junge ihr in der Klasse nen Heft und Holzchips an den Kopf geworfen hat. Er hat sie getroffen, aber es tat wohl nicht so weh. Die Holzchips sind etwas größer als zwei Eurostücke, aber deutlich schwerer. In der Klasse waren zu dem Zeitpunkt sowohl zwei Lehrerinnen und die Integrationshelferin eben dieses Jungen. Eine der Lehrerinnen hat die Situation wohl gesehen und dann den Jungen ermahnt.
Meine Tochter sowieso etwas ängstlich, sagte jetzt gestern, dass sie Angst vor ihm hat. Ich hab dann mit ihr gesprochen. Heute morgen war es kein Thema. Jetzt bin ich unsicher, ob ich noch mal die Lehrerin ansprechen soll oder ob ich esrtmal abwarte. Will halt auch nicht sofort meckern. Aber der Junge ist schon ziemlich wild und die Integrationshelferin ist z.B. auch morgens vor der Schule schon auf dem Pausenhof dabei und auch passt z.B. auf das er sich nicht mit den Größeren anlegt, etc. Das heißt für mich, dass das Problem bekannt sein müsste. Und dann könnte man doch erwarten, dass so was nicht passiert, oder?
Wie seht ihr das?
LG Sabine

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge in 1. Schuljahr - Elternforum
Mobile Ansicht