kostenlos anmeldenLog in
 
 
Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von kiaranina am 05.10.2006, 9:20 Uhr zurück

Bin für Noten ...

Hallo,

da ich mit den verbalen Beurteilungen auch nicht zurecht komme, da man wie schon beschrieben wirklich alles hineininterpretieren kann, bin ich auch für Noten. Man hat ja in der Regel keine Vergleichsbeurteilungen vorliegen um abschätzen zu können wie jetzt was gemeint ist.

Ich glaube, dass Eltern leistungsstarker Kinder für Noten stimmen und die Eltern eher leistungsschwacher Kinder gegen Noten und für Lari-Fari-Beurteilungen sind.

Außerdem werden die Kinder doch sowiese ständig irgendwelchen Wertungen ausgesetzt. Ob sie jetzt Zahlen von 1 - 6 unter Ihrer Klassenarbeit haben oder 12 Fehler im Diktat haben - meiner ist Klasse 2 und fragt doch nach jeder "nur beurteilten" Klassenarbeit was diese für eine Note gegeben hätte.

LG Maria

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge in 1. Schuljahr - Elternforum
Mobile Ansicht