kostenlos anmeldenLog in
 
 
Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von Pemmaus am 15.03.2007, 9:46 Uhr zurück

Re: bin enttäuscht wg. 7. geburtstag meines sohnes

Ehrliche Antwort?:

Meine Tochter war neulich auch auf einen Geburtstag eingeladen. Auch die sind auf einen Indoorspielplatz in etwa der gleichen Entfernung gefahren. Wir haben unsere Tochter nur widerwillig mitfahren lassen und weil uns keine Ausrede eingefallen ist, warum wir sie nicht mitlassen. Sie war auch direkt dabei als die Mutter uns gefragt hat, ob sie mitdarf. Also sie ist dann mitgefahren, aber wir waren heilfroh, als wir sie dann endlich wieder zu Hause hatten.

Selbstverständlich gehst Du davon aus, die Kinder wieder heile nach Hause zu bringen. Die Kinder kennen sich auch. Die Eltern kennen sich jedoch eben meistens nicht so besonders. Man weiß nicht, welche Fahrweise der andere hat usw.. Und selbst wenn die gut ist, brauchst Du noch nicht mal selbst Schuld sein, wenn Dir einer rein fährt.

Sicher, passieren kann überall was. Aber die Verantwortung mit 6 Kindern, davon 5 fremden in 30 km Entfernung ist nicht gerade klein.

Habt ihr denn keine Alternative, den Kindergeburtstag zu verbringen. Oder vielleicht kannst Du die Mutter mit einbeziehen. Eine weitere Aufsicht ist doch nicht schlecht - oder?

LG
Pem

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge in 1. Schuljahr - Elternforum
Mobile Ansicht