kostenlos anmeldenLog in
 
 
Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von Oktaevlein am 13.05.2016, 12:19 Uhr zurück

Re: Bildungspflicht statt Schulpflicht

Hallo,

ja, davon habe ich auch schon gehört. Aber wir leben nun mal in Deutschland und Auswandern sehe ich auch eher nicht, schon wegen der Arbeit meines Mannes.

Ich würde höchstwahrscheinlich auch mein Kind weder komplett selber unterrichten noch einen Hauslehrer engagieren. Wahrscheinlich würde mein Kind dennoch in die Schule gehen, wenn es - wie der Kindergarten - freiwillig wäre. Aber ich empfinde die Pflicht, zu einer bestimmten Zeit irgendwo zu sein und irgendetwas bestimmtes lernen zu MÜSSEN, nicht gut. Vielleicht lernt ein Kind auf einer Auslandsreise an einem Tag mehr als am letzten Schultag, wo sowieso oft nur noch die Zeit abgesessen wird.

In den Kindergarten schicke ich meine Tochter ja z. B. auch - und auch regelmäßig - da sie selber total gerne dort hin geht und ich es eben auch wichtig finde, dass sie unter andere Kinder kommt (sie ist 5) und auch Dinge ohne mich erlebt. Aber eine Kindergarten PFLICHT fände ich schrecklich.

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge in 1. Schuljahr - Elternforum
Mobile Ansicht