kostenlos anmeldenLog in
 
 

Anzeige

Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von bine* am 02.06.2005, 7:44 Uhr zurück

Re: benoetige Tipps

Hallo,

ich hatte mit meiner Tochter darüber gesprochen das von den paten ein großes Päckchen kam für die Schultüte und ich hätte mal alles reingetan und ich fand es zu schwer. Die kinder schleppen immerhin die Schultüte den ganzen Tag und der Tag soll ja auch Spaß machen.
Ich habe dann, nach Absprache mit dem Kind, unten rein Seidenpapier gesteckt (sieht vornehmer aus als Zeitungspapier) und drei Dinge ausgewählt die ich rein habe. Meine Tochter wußte nicht was, aber das drei Dinge dabei sind und der Rest wartet daheim in einer Kiste;O)

Damit hatte sie überhaupt kein problem, keiner hat gelacht oder gelästert und sie hatte am nächsten Tag kein Muskelkater in den Armen.;O)

Das Päckchen war gefüllt mit:
einem Stofftier, Stiften, Portemonaie, Süßigkeiten, Blöcke, Radiergummi, Gummitwist, zwei kleine Spiele, Kugellabyrinth....alles so kleinkrutsch das ich nie im Leben kaufen würde, dafür gab es halt den Paten*gr*

rede mit deinem Kind darüber ob es sich einen Ast schleppen will oder ob du nur eine kleine Auswahlr reinpackst und es darf den rest dann anch den Hausaufgaben plündern.
meine Angst war halt auch wenn zuviel drinn ist fällt nicht auf wenn etwas weg ist und drei ist eine überschaubare zahl.
Außerdem finde ich das es einw enig protzig aussieht wenn die Tüte gerammelte voll ist, denne s gibt garantiert auch eltern die diese Tüte nicht voll machen können.


lG bine

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge in 1. Schuljahr - Elternforum
Mobile Ansicht