*
1. Schuljahr - Elternforum

1. Schuljahr - Elternforum

 

Geschrieben von charty am 04.10.2010, 9:12 Uhr

Bei uns zwar auch, aber ...

so wie es bei uns läuft finde ich es okay. Meine Tochter ist zwar katholisch, aber sehr liberal gegenüber anderen Religionen erzogen (was ich von manch anderen Glaubensbekennern in ihrer Klasse nicht behaupten kann). Insofern ist es mir persönlich egal, ob sie beten oder nicht.

Aber unsere Klassenlehrerin betet im Rahmen des Morgenkreises und zwar ein Gebet, das für alle Glaubensrichtungen ausgelegt ist: Einfach für einen schönen und erfolgreichen Schultag und für die Gesundheit! Und jedes Kind kann mitmachen oder es lassen und auch nach seiner Art beten, egal ob gen Mekka gerichtet oder mit gefalteten Händen und Bekreuzigung oder einfach nur leise mitsprechen oder schweigen.
Bis dato hat noch keiner der Eltern, egal ob Christ, Bekenntnislos, Muslim oder russisch-orthodox sich darüber beschwert oder überhaupt dieses Thema nur angesprochen, eben weil es für alle offen und zutreffend ist. Und das seit über 1 Jahr.

Vg Charty

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge in 1. Schuljahr - Elternforum
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.