kostenlos anmeldenLog in
 
 
Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von Püminsky am 04.07.2014, 13:22 Uhr zurück

Re: Bei uns sind das Eingangsjahre die ersten zwei

Genauso kenne ich das eigentlich auch ... und auch die Lehrer hier im befreundeten/familiären Umfeld sind erstaunt.
Es betrifft alles regulär eingeschulte Kinder, die deutsche Muttersprachler sind (weil das hier in den Posts auch angemerkt wurde).
Zu den hier teilweise erwähnten Kann-Kindern: da gibt es bei uns nur ein einziges in der Klasse, und das ist mein Sohn, der auch gleichzeitig das Klassenziel laut Zeugnis übersteigt (vor allem in Mathe). Dass diese Kinder vorrangig hängen bleiben, wundert mich eigentlich noch mehr, denn zumindest wir mussten damals mehrfach "unter Beweis" stellen, dass das Kind soweit ist und unser Sohn musste sogar vor der Einschulung bereits Kopfrechnen und lesen können - welches reguläre Kind wird so etwas schon abgefragt?!

Eine freiwillige Rückstufung ist es hier jedenfalls nicht. Eine Klassenkameradin (1 Jahr älter) sollte gegen den Willen der Mutter wiederholen und bekam erst diese Woche "Entwarnung", dass man das Kind noch mal weiter liesse. Wie es letztlich bei den anderen Kandidaten gelaufen ist, weiß ich nicht. Mein Kind verlässt ja nun auch die Schule und wechselt wegen Mobbings (aber das ist eine andere Geschichte).

Ich hätte auch gedacht, dass die ersten beiden Klassen Eingangsklassen sind - theoretisch kann man ja auch noch direkt in die 2. Klasse einschulen lassen und gleich die erste überspringen.

Jedenfalls danke für die zahlreiche Rückmeldung!

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge in 1. Schuljahr - Elternforum
Mobile Ansicht