kostenlos anmeldenLog in
 
 

Anzeige

Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von Astilbe 007 am 14.03.2006, 13:06 Uhr zurück

Re: Aufgabe der Schule

Hallo Birgit und alle,
mal ehrlich, wenn ich sowas lese, kräuseln sich mir die Nackenhaare. Wenn die Schule meint, den Stoff so schnell durchziehen zu müssen, dann ist primär sie (!!!) gefragt, die Schüler dazu in die Lage zu versetzen. Die Schule muss den Schülern das nötige "Handwerkszeug" vermitteln, damit sie in der Lage sind, allein (!) die Hausaufgaben bewältigen zu können. Es kann doch nicht sein, dass man da ausschließlich auf die Elternunterstützung setzt!
Wenn die Klassen so weit sind, bitteschön. Aber zu erwarten, dass Eltern zu Hause die Lehrerarbeit übernehmen ist meines Erachtens völlig indiskutabel!
Darüber hinaus empfinde ich es als grobe Überforderung für die Kinder, den Stoff von 2 Jahren adhoc in der ersten Klasse bewältigen zu müssen.
Ihr habt mein volles Mitgefühl! Und ich finde, man sollte das nicht so einfach laufen lassen. Werdet aktiv im Elternkreis. Wie sehen die Lehrpläne aus? Hält man sich daran?

Liebe Grüße und viel Kraft!
Astilbe

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge in 1. Schuljahr - Elternforum
Mobile Ansicht