kostenlos anmeldenLog in
 
 
Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von Lelli am 11.02.2008, 9:14 Uhr zurück

Re: Auf ein Neues ;-)

Hallo Stefanie,

wir haben ein schüchternes, fittes, liebes und wie ich finde ganz normales Kann-Kind (Nov. geboren) eingeschult. Sie geht jetzt in die 5. Klasse. Obwohl sie immer noch still und schüchtern war, bekam sie eine eindeutige Empfehlung fürs Gymnasium.

Viel wichtiger finde ich, dass der Anspruch an die Arbeitshaltung am Gymnasium (zumindest an unserem) sehr hoch ist. Da sie schon immer recht strukturiert und fleißig war, hat sie weniger Probleme mit der Umstellung als viele andere (z.T. wesentlich ältere Kinder).

Wichtig: Unsere Tochter ist ein ganz normales, intelligentes Kind, kein Überflieger. Ihr macht Schule immer noch Spaß. Und ja, sie ist die Jüngste in ihrer Klasse mit einem glatten 2er Durchschnitt im Zeugnis.

Im 3. und 4. Schuljahr sind die Anforderungen zwar deutlich gestiegen, auch die Menge der Hausaufgaben war nicht ohne. Zusätzlich gelernt hat unsere Tochter nie, immer nur brav ihre Hausaufgaben gemacht. Richtig groß war erst der Sprung auf das Gymnasium.

Das Geburtsdatum unserer Tochter hat übrigens auch bei der Anmeldung am Gym keinen interessiert, nur ihr Zeugnis.

Gruß, Lelli

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Postfach Mein Postfach 
Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge in 1. Schuljahr - Elternforum
Mobile Ansicht