*
1. Schuljahr - Elternforum

1. Schuljahr - Elternforum

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von max am 08.06.2005, 13:17 Uhr

auch eine Frage zu Taschengeld hab

Hallo!
Lisa wird im Juli 6 und ich möchte ihr jetzt irgendwann Taschengeld anfangen. Meine Frage allerdings: sie hat ja jetzt auch etwas Geld zur Verfügung was sie von Oma gekriegt hat und damit kann sie selbst verfügen. Allerdings lässt sie das GEld meistens zu Hause und vergisst drauf bzw. wir fahren nach Kiga einkaufen und dort hat sie ja kein Geld mit. Und Tasche nimmt sie nur ganz selten fürs Geldbörsel.

Wie funktioniert das bei euch? Müssen die Kinder selber ans Geld denken und es mitnehemen und sonst haben sie Pech gehabt? Oder erinnert ihr sie und steckt es ev. auch ein wenn sie keine Tasche haben?

Fragen über Fragen...

lg max

 
7 Antworten:

Re: auch eine Frage zu Taschengeld hab

Antwort von RenateK am 08.06.2005, 13:22 Uhr

Hallo Max,
Urs kriegt zwar noch kein Taschengeld (hat er bisher auch nicht gewollt), aber er kriegt auch von Omas Geld und hat da einiges, von dem allerdings ausschließlich Bücher kauft. Wenn wir mal einkaufen gehen und er will sich was von seinem Geld kaufen und hat es nicht dabei (hat er normalerweise nicht), dann leihe ich es ihm halt und er gibt es mir zu Hause wieder.
Gruß, Renate

Re: auch eine Frage zu Taschengeld hab

Antwort von Caroline2000 am 08.06.2005, 14:07 Uhr

kommt drauf an, was meine Tochter kaufen will;-)
bei Süßigkeiten hat sie Pech gehabt, wenn das Geld zuhause liegt. bei anderen Sachen leihe ich ihr schon mal was...

Re: auch eine Frage zu Taschengeld hab

Antwort von karamell am 08.06.2005, 14:11 Uhr

also igentlich lege ich nichts aus, weil sie so nie lernt selbst drann zu denken. aber wenn wir ausflüge oder so machen woich weiß es gibt "shops" wo sie sicher reinschaut oder bevor wir in die stadt gehen erriner ich sie mit ner passender bemerkung
Daniela

Re: auch eine Frage zu Taschengeld hab

Antwort von marit am 08.06.2005, 14:21 Uhr

Ich leg ihr das Geld auch aus. Das "dran denken" finde ich jetzt als Erziehungsziel nicht so wichtig - denn ich lass auch öfter mal meinen Geldbeutel versehentlich in einer anderen Tasche und leih mir dann was von Kollegen, gebs aber natürlich am nächsten Tag unaufgefordert zurück. das finde ich ganz unproblematisch.

Danke! noch eine Frage!!!

Antwort von max am 08.06.2005, 14:49 Uhr

Verbietet ihr euren Kindern auch gewisse Sachen zu kaufen mit Taschengeld? Z.b. 2. Eis wenn sie eigentlich nur 1 Eis am Tag dürfen oder irgendeinen Spielzeug-Schrott vom Jahrmarkt oder so. Oder lasst ihr sie gewähren und dann ist eben das Geld aus. Und irgendwann lernen sie es von selbst.

lg max

Re: Danke! noch eine Frage!!!

Antwort von marit am 08.06.2005, 15:59 Uhr

Also ich sage Louise schon, wenn ich bestimmte Anschaffungen nicht so "klug" finde (wenn es etwas ist, was leicht kaputtgeht, oder so), aber direkt verboten habe ich bisher nichts - ich denke wirklich, daß ein paar Fehlkäufe notwendig sind umd ein Gefühl für Geld zu bekommen. Ein zweites Eis vom Taschengeld würde ich auch nicht verbieten - denn wenn sie an einem Tag 3 oder 4 Eis kauft, dann ist ja die Konsequenz, daß sie danach sehr lange auf Eis verzichten muß, weil das Geld dann weg ist. Bei uns zu hause gibt es praktisch nie Eis, ab und an kaufen wir mal welches, wenn wir Gäste zum Essen eingeladen haben. Insofern: wenn sie überhaupt Eis kauft, dann halt vom Taschengeld - und mit 6 Jahren und 4 Euro die Woche, hätte das, selbst wenn sie alles in Eis investiert hätte, auch bloß für ein Eis pro Tag gereicht.

Re: auch eine Frage zu Taschengeld hab

Antwort von Birgit 2 am 09.06.2005, 20:04 Uhr

Hallo,
also das Geld leihen, weil sie das Portemonnaie vergessen hat, hat eine Zeitlang überhand genommen und so habe ich es eingestellt.

Ich finde, es ist nicht Sinn der Sache, das ich es bezahle und sie es mir nachher wiedergibt. Ich finde es lehrreicher, wenn sie ihr Geld dabei hat, selbst sieht, wieviel sie hat und darüber nachdenkt, ob die Ausgabe wirklich sinnvoll ist, weil sie danach "nur noch soundsoviel übrig hat".

Aber ich erinnere sie schon mal daran, es mitzunehmen, wenn wir in die Stadt fahren...

LG
Birgit

Die letzten 10 Beiträge in 1. Schuljahr - Elternforum
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.