kostenlos anmeldenLog in
 
 

Anzeige

Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von stella_die_erste am 27.10.2009, 18:34 Uhr zurück

Anja

Also, mein Kind erzählt mir täglich ganz genau, was in der Schule los war.

Die wichtigen organisatorischen Dinge stehen im Postheft. Außerdem gibt es regelmäßig Elternabende und nicht zuletzt kann ich mir die Lehrerin täglich "schnappen", wenn ich will, um ein paar Worte mit ihr zu wechseln.Oder ich rufe sie an (was noch nie vorgekommen ist, denn bei uns läuft es recht rund schulisch).

Für Basare und sowas haben wir sowieso keine Zeit und wegen des Kuchens ruft man mich an und gut ist.

Weißt Du, man muß nicht alles toll finden. Und es ist sicher nicht verwerflich, daß man neben der Schule auch noch ein Leben hat, welches bereits gut mit anderen "Aktivitäten" ausgefüllt ist, von denen ich auch noch profitiere, wenn mein Kind längst die Schule gewechselt hat.

Darum schreie ich auch nicht als erste "hier", wenn Leute für irgendwas gebraucht werden. Muß ich auch nicht, das machen ja schon 20 andere, bevor ich überhaupt zu Wort komme, so überfleissig und supitoll sind die Schulkindmamis hier *g*.

Man muß einfach mal akzeptieren, daß das nicht jedermanns Sache ist und manche Leute dieses erzwungene Wir-Gefühl nicht brauchen, um ihr Leben ausgefüllt zu wissen.
Und letztendlich WILL ich meine knappe Zeit dafür auch nicht opfern, weil es keinem Menschen etwas bringt und es auch völlig gleich ist, ob ich zugegen bin, oder nicht.. Ganz einfach.

Aber vielleicht haben Leute, die sich über sowas aufregen, einfach zu viel Zeit..

Stella

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge in 1. Schuljahr - Elternforum
Mobile Ansicht