1. Schuljahr - Elternforum

1. Schuljahr - Elternforum

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von heffalump22 am 26.01.2010, 21:34 Uhr

Allg. (Um)frage zum Thema Schulweg

Mein großer ist seit August in der Schule und ich laufe mit ihm. Wir haben zwar nur 3 Straßen zu laufen aber mir ist es gerade im Winter zu arg, ihn morgens alleine laufen zu lassen. Mein kleiner kommt dann auch mit er wird bald 5 jahre alt.
Was mir Mittags auf dem Heimweg öfter machen, das mein großer die eine straße entlang läuft und ich eine andere und wir treffen uns dann an einem punkt. Das hat die paar mal wo wir das schon gemacht haben schon gut geklappt. Der kleine läuft dann mit dem großen mit und mein großer passt dann auch auf.
Wir werden demnächst mal probieren das er mal alleine von der Schule heim kommt. Wenn es regnet oder wir einen Termin haben hole ich die Kinder mit dem Auto, sonst laufen wird.

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen im Forum 1. Schuljahr:

schulweg

hallo, meine tochter geht seitdem 18.08 in die schule. seit letzter woche montag geht meine tochter vom kiga alleine in die schule und wiederzurück zum kiga weil da meine kleine in den kiga geht. das ist ein fussweg von 3 minuten sie muss eine nebenstrasse rüber und schon ...

von MoRgEnStErN25 01.09.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schulweg

Apropos Schulweg... was wenn es morgens noch finster ist ???

huhu Neele geht auch alleine zum Bus aber wenn es nun wieder dunkel wird ? Um 7h sind die Strassen noch leer und 10 Minuten sind das schon aus unserer Strasse läuft keiner da werde ich vermutlich auch wieder den Mama-Begleitservice einführen... Wann müssen Eure denn ...

von Ellert 05.11.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schulweg

Die letzten 10 Beiträge in 1. Schuljahr - Elternforum
Anzeige
Saulus - Eisen für Kinder
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.