kostenlos anmeldenLog in
 
 
Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von Leseratte am 04.02.2010, 11:52 Uhr zurück

abhängig von der Tagesform

Wir machen die Hausaufgaben aber immer gleich nach dem Essen - höchstens noch 15 Minuten spielen.

Unsere macht sie mal freiwillig und allein und dann auch wieder soll ich dabei sitzen und sie wartet natürlich auf Hilfe ;-) bzw. das ich sie aufmerksam mache, dass was nicht stimmt und sie konzentriert sich lang nicht so wie sie soll.

Ich hatte halt auch am Anfang den Fehler gemacht das ich ihr zu sehr helfe - z. B. habe ich Wörter zu stark betont, dass sie auch ja hört wo ist der T. In der Schule geht das aber auch nicht und bei der Arbeit war das der Teil wo sie Probleme hatte.

Eigentlich sollten die Kinder ja schon die Hausaufgaben alleine machen - Hilfestellung ist okay, mehr aber nicht. Aber die Praxis sieht doch oft anders aus ;-)

Evtl. wirklich mal Auflaufen lassen (vielleicht vorher mit der Lehrerin besprechen) - vielleicht hilft es ja.

Unsere ist an manchen Tagen auch total unkonzentriert - verwechselt + und -, macht zig Fehler beim Abschreiben etc. und dann wieder läuft es wie geschmiert und ich denke, was war 2 Tage vorher bloß los ....

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge in 1. Schuljahr - Elternforum
Mobile Ansicht