kostenlos anmeldenLog in
 
 
Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von Graupapagei3 am 12.09.2007, 7:45 Uhr zurück

Re: 23 Kinder in der Grundschule?

Ja das hängt damit zusammen, dass das autistische Kind eigentlich sonderpädagogischen Förderbedarf hat. Dann ist die Zahl auf 23 Kinder beschränkt.

Diese Kind sollte eigentlich in eine Förderschule, das wurde von den Eltern abgelehnt und nun soll das Kind theoretisch in die normale GS integriert werden.Dadurch dürfen dan eigentlich maximal 23 Kinder in der Klasse sein. Na ja die Praxis sieht mal wieder anders aus ...

Ansonsten ist hier der Richtwert max. 28 in der 1.KLasse. Danach sollte geteilt werden, geteilt werden muss aber auch erst ab 31.

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge in 1. Schuljahr - Elternforum
Mobile Ansicht