*
1. Schuljahr - Elternforum

1. Schuljahr - Elternforum

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von shawney24 am 19.11.2003, 16:31 Uhr

1.elternsprechtag *chaos*

hallo,
mein sohn leon-jamie 7 jahre ist dieses jahr in die 1. klasse gekommen.
er macht nur mist in der schule,kann nicht stille sitzen,ist der clown hoch 3 und und und.
die lehrerinnen sagten mir er könnte alles,lesen,rechnen (halt was sie gerade durchmachen) nur er wäre ziemlich unkonzentriert,hält sich die ohren zu,setzt sich unter den tisch,rennt die ganze zeit zum mülleinmr und spitzt seine stifte an obwohl sie angespitzt sind.
sie sagten zu mir sie werden ihn beobachten wenn es nicht besser wird,müsste er auf eine andere schule. was wollen die damit sagen? soll er etwa auf eine sonderschule???
er kann den stoff doch,gut wenn er den unterricht stört ist es nicht toll....
ich habe mich gestern mit ihm hingesetzt und mit ihm geredet...
und hausaufgaben macht er im hort (da wollte er hin,nicht dass ihr denkt ich schiebe ihn ab)
ich übe abends mit ihm lesen,bringe ihm alles mögliche bei...
bin mit meinem latain am ende....
was soll ich tun?

gruss,jacky

 
6 Antworten:

Re: 1.elternsprechtag *chaos*

Antwort von IgelMama am 19.11.2003, 17:43 Uhr

hört sich an,als wenn du von meiner Tochter sprichst!Die Lehrerin sagte mir nämlich haargenau dasselbe!
Unsere Kinderärztin meinte dazu,daß Töchterlein geistig schon weiter wär-aber sie ganz normalen Bewegungsdrang hat-und das müsse sie erstmal unter einen Hut bekommen und das dauert manchmal ein wenig.Geistig unterfordert,motorisch nicht ausgelastet.
Die Lehrerin meiner Tochter kam auch gleich mit ADS und Schule wechseln,toll.
Und sie ist noch nichtmal das einzige Kind in der Klasse,wo die Lehrerin das sagte,von 23 Kindern hat sie es über 7 Kinder gesagt!Ein bißchen viel finde ich.

Tschau IgelMama

Re: 1.elternsprechtag *chaos*

Antwort von shawney24 am 19.11.2003, 17:57 Uhr

hi,
na schön dass ich nicht die einzigste bin mit dem *problem*
was hast du nun vor? was machst du mit deiner tochter? oder wartest du erstmal ab?

gruss,jacky

Re: 1.elternsprechtag *chaos*

Antwort von IgelMama am 19.11.2003, 20:00 Uhr

ich wart jetzt erstmal ab.Ich denke,mit der Zeit wird sie wohl ruhiger,denn es werden Sachen im Unterricht dran kommen,wo sie etwas aufmerksamer sein muß.
Meine Ma meinte letzte Woche noch,ich wäre auch so gewesen in der Schule und nach über nem halben Jahr wäre ich ruhiger geworden,ab der zweiten Klasse ging es dann ganz gut.

Tschau IgelMama

Re: 1.elternsprechtag *chaos*

Antwort von colla am 20.11.2003, 7:57 Uhr

also mein sohnemann war auch so!
aber wir gehen seit 10 monaten zur ergotherapie udn nun macht er echts chon fortschritte,in der schule macht er fleißig mit,still sitzen kann er siene 4 stunden auch udn sonst ist er auch recht ausgeglichen.natürlich,sobald die schule aus ist,ist er wie sonst auch,aber ich finde die ergo hilft schon etwas,wenn man regelmäßig hingeht.meinem sohn gefällt es dort udn er freut sich jedesmal wenn er dienstags seine ergostunde hat.ist viel spiel udn spaß dabei.

lg nicole

Hast Du schon mal überlegt, ob er unterfordert ist? ...

Antwort von Nina3Jungs am 03.12.2003, 16:10 Uhr

Wie ist denn allgemein die Aufnahmefähigkeit? Wenn er Neues sehr schnell aufnimmt würde ich mal in Richtung Hochbegabung abklopfen lassen. Sprich vielleicht auch mal mit dem Kia drüber.

Re: 1.elternsprechtag *chaos*

Antwort von schmuseziege am 06.12.2003, 11:43 Uhr

Mein Sohn ist egnau so wie deine Tochter. Sind es Zwillinge? Lach...Aber mal im Ernst: Schreib mir doch mal an meine emailadresse dann können wir uns austauschen. Ich würd mich freuen.

Die letzten 10 Beiträge in 1. Schuljahr - Elternforum
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.