1. Schuljahr - Elternforum

1. Schuljahr - Elternforum

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von cube am 28.06.2020, 18:26 Uhr

1. Klasse evtl. wiederholen

Nochmal etwas ausführlicher:
Mir scheint, das ihr seid dem KiGa darauf gepolt seid, dass euer Kind irgendein Problem haben muss, weil er sich schnell ablenken lässt bzw. verträumt ist.
Ein KiGa-Kind auch 2 x ansprechen zu müssen, ist völlig normal.
Kinder leben im hier und jetzt - sie sind ganz bei dem, was sie gerade tun. Und derjenige, der von außen kommt wird eben erst mal nicht registriert. Oft ist es auch so, das Kind schon die Ansprache mitbekommt - aber: ein Erwachsener würde sagen "moment, ich mach das kurz fertig". Ein Kind macht erst mal fertig und reagiert - obwohl es gehört hat - eben erst später.
Wäre das besonders oft der Fall, hätte ich erst mal mit dem Kind gesprochen und ihn gefragt, ob er mich gehört hat oder nicht. Hat das mal einer gemacht? Unser Kind hat dann nämlich gesagt "ja, hab ich - aber ich hab doch gerade Lego gebaut". Dann hab ich ihm erklärt, das es gut wäre, er würde trotzdem irgendwie antworten zB "ja, moment noch".
Hätte Kind gesagt, es hätte mich gar nicht gehört und das wäre sehr oft so, hätte ich als erstes einen richtig guten Hörtest machen lassen.
Angenommen, Kind hört super - ja, dann ist er also auf das, worauf er Lust hat, sehr konzentriert und bei anderen Dingen ... schnell abgelenkt. Weil sein Interesse da eben nicht so irre groß ist.
Das ist für ganz viele GS-Kinder 1. Klasse total normal!
Manche Kinder brauchen etwas länger, um in der Schule anzukommen. Um im Lernen einen Sinn zu sehen. Was da gar nicht hilft, ist Druck und immer wieder das Gefühl vermitteln, er müsse aber dies und jenes und das auch noch und so weiter.
Mir scheint, ihr beobachtet euer Kind peinlich genau und registriert jede "Abweichung" vom angeblichen Normallevel mit großer Besorgnis. Dabei hört sich euer Kind ganz normal an.
Evt. hat er eine Tendenz zu ADS - also der Träumervariante. Aber selbst das lese ich spontan nicht heraus. Vielmehr lese ich Eltern heraus, die ziemlich verunsichert sind und ihr Kind gerade von A bis Z auf alles mögliche untersuchen lassen, weil es nicht normal ist, dass er keinen perfekten Hampelmann kann, am Ende der 1. Klasse noch nicht flüssig lesen kann (wie ca. 50% der 1.-Klässler), seinen Stift verkrampft hält (ja, Schreiben ist schwierig! und motorische Höchstleistung), der seine HA´s nicht selbstständig in einem Rutsch abarbeitet und beim TV seine Mutter überhört.
Mhhh ...
Nein, ich sehe keine Notwendigkeit, ihn so zu behandeln, als wenn ganz sicher irgendetwas nicht in Ordnung sein kann und ihn von Arzt zu Arzt zu schleifen.
Hat die Schule sich denn eigentlich bei euch gemeldet und gesagt, er wäre in irgendeiner Form auffällig?

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen im Forum 1. Schuljahr:

1. Klasse - Vorgabe Maximaler Schüleranzahl?

Hallo :-) Ich hätte mal eine Frage, da eine gute Freundin gestern das Thema anschnitt. Gibt es Vorgaben wie viele Schüler maximal in einer 1. Klasse sein dürfen? In Schleswig-Holstein um genau zu sein? Ihr Mädchen kommt 2020 in die Schule. Von irgendwoher weiß sie, dass 30 ...

von xxSternenhimmelxx 23.12.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: 1. Klasse

I-pad Nutzung 1. Klasse

Nun steht also nächstes Jahr die Einschulung meiner Tochter an. Vorgestern war ich bei der Infoveranstaltung für die zukünftige Grundschule! Dort wurde gesagt es soll dort von Beginn an die I-Pad Benutzung eingeführt werden. Ehrlich gesagt war ich froh das meine Tochter ...

von SunnyGirl!75 28.09.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: 1. Klasse

1. Klasse Hausaufgaben

So langsam bin ich am verzweifeln und ich weiß keinen Rat mehr,... die ganze Familie leidet unter den Hausaufgaben,... Ich habe der Kinder, Rosa 9 Monate, Mathea 3,5 Jahre und Emma bald 7 und in der ersten Klasse. Und ein großer Sturkopf,... lässt sich nichts sagen, nichts ...

von Emma2012 13.02.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: 1. Klasse

Tests in der 1. Klasse

Gestern kam meine Tochter aus der Schule und hielt mir einen Zettel zum unterschreiben unter die Nase. Es war ein Test in Deutsch, bei dem der bisher erlernte Stoff abgefragt wurde. Es wurden auch für jede Aufgabe Punkt vergeben und sollte eben auch von den Eltern ...

von Shanalou 14.12.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: 1. Klasse

1. Klasse und keine Lust

Hallo, ich hoffe, hier hat jemand einen Rat für mich. Mein Sohn ist in der ersten Klasse. Vom ersten Tag an hatte er keine Lust zur schule zu gehen. Alles ist blöd. Der Bus, die Schule, die Lehrerin. Nun war ich zum Gespräch und die Lehrerin meinte es wäre wohl besser ...

von herzchen-31 06.12.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: 1. Klasse

Mathe und Deutsch 1. KLASSE

Hallo, Mein Sohn wurde im August diesen Jahres eingeschult. Wir haben bald Elternsprechtag ich mache mir aber Gedanken über folgendes: 1. Im Deutschunterricht versuchen sie schon ihre ersten Wörter zu scheiben mit Hilfe einer Schreibtabelle. Heute hat er folgende ...

von lillifee1487 25.10.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: 1. Klasse

nochmal bezüglich 1. Klasse mein Beitrag unten

Z.T. finde ich es ziemlich unfair mich so anzugreifen. Es ist nicht unser 1. Kind an dieser Schule und bei dem 1. lief alles komplett anders. Inzwischen war ja nun auch der Elternsprechtag... 1. Der Klassenlehrer geht davon aus, dass die Kinder sich das alles allein ...

von schnecke1 17.11.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: 1. Klasse

Problem 1. Klasse Hausaufgaben und Rückmeldung

Hallo Zusammen! Unser Sohn hat einen Lehrer bekommen mit dem ich von Beginn an unglücklich war. Unser Großer hatte den besagten Lehrer auch in der GS in Mathe ein Jahr lang, da hat er ganz viel versäumt zu unterrichten und das konnte die nachfolgende Lehrerin nicht aufholen ...

von schnecke1 13.11.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: 1. Klasse

Freizeitaktivitäten (Nachtrag zu: 1. Klasse in Bayern)

Der Fußballverein meiner Tochter ändert seine Trainingszeiten nicht. Gerade bei den 5-7/8jährigen haben sie viele Kinder, da wollen sie auf die paar, aus dieser einen Grundschule keine Rücksicht nehmen. Können sie vielleicht auch nicht? Angebot besteht, meine und drei andere ...

von Maari 28.09.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: 1. Klasse

1. Klasse in Bayern

Meine Kleine ist gerade zur Schule gekommen und hat einen Wahnsinns Schultag. Dank Schulsprengel war es nicht möglich eine andere Grundschule zu besuchen. (Unser Antrag wurde schon beim Großen jetzt 3. Klasse abgelehnt) Jeden Tag von 8 - 15.30 Uhr. Auch wenn da Frei-, Sport- ...

von Maari 14.09.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: 1. Klasse

Die letzten 10 Beiträge in 1. Schuljahr - Elternforum
Anzeige
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.