1. Schuljahr - Elternforum

1. Schuljahr - Elternforum

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von xxSternenhimmelxx am 23.12.2019, 12:00 Uhr

1. Klasse - Vorgabe Maximaler Schüleranzahl?

Hallo :-)

Ich hätte mal eine Frage, da eine gute Freundin gestern das Thema anschnitt.
Gibt es Vorgaben wie viele Schüler maximal in einer 1. Klasse sein dürfen? In Schleswig-Holstein um genau zu sein?
Ihr Mädchen kommt 2020 in die Schule. Von irgendwoher weiß sie, dass 30 Kinder insgesamt (vielleicht sogar auch 31) in der Klasse ihrer Tochter sein werden.
Sie findet das sehr viel und fragte mich, ob so viele überhaupt erlaubt seien. Ich bin da ehrlich überfragt?? Habe aber mal einen Artikel oder so eine Tabelle gesehen, wo für jedes Bundesland die Ober- und Untergrenze an Schülern genannt wurde. Diese finde ich aber leider nicht mehr.

Hat jemand also Ahnung, wie viele Kinder maximal in eine 1.Klasse in Schleswig-Holstein gehen dürfen?

Liebe Grüße und eine schöne Weihnachtszeit wünsch ich euch allen!

 
6 Antworten:

Re: 1. Klasse - Vorgabe Maximaler Schüleranzahl?

Antwort von emmisya am 23.12.2019, 13:32 Uhr

Es gibt sicherlich nicht eine eigene Regelung für die erste Klasse, wenn dann für die Grundschule allgemein. Je nach Bundesland so zwischen 24 und 29. Googel mal nach Klassenteiler + Bundesland.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: 1. Klasse - Vorgabe Maximaler Schüleranzahl?

Antwort von cube am 23.12.2019, 15:12 Uhr

Maximal eigentlich 29 Kinder in der Grundschule.

Ich kenne aber auch genügend Grundschulen, an denen 31/31 Kinder in der Klasse sind.
Nämlich dann, wenn eine neue Klasse auf Grund von Platzmangel nicht eröffnet werden kann oder es zu wenige Schüler sind, um eine neue Klasse zu eröffnen.
In der Klasse unseres Kindes sind 25 Kinder.
In der Klasse des Nachbarkindes (andere Schule) nur 21.
Es hängt also auch davon ab, wie groß das Einzugsgebiet der jeweiligen Schule ist, ob Klassen maximal ausgereizt werden müssen.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Hier in BaWü mit 29 gestartet, 4. Klasse waren es 33 Schüler

Antwort von Loretta1 am 23.12.2019, 17:38 Uhr

Hi,

hier wäre ab 33 eigentlich geteilt worden, allerdings für nur ein Schuljahr "lohnte das nicht" sozusagen.

Es kommt viel auf die Lehrerin an - wenn sie sich die Schüler zutraut, warum nicht ?

Lg, Lore

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: 1. Klasse - Vorgabe Maximaler Schüleranzahl?

Antwort von TochteroderSohn am 25.12.2019, 5:15 Uhr

Ich weiß auch nicht genau wo der Teiler liegt, ich kenne aber Schulen, da wird, wenn es so große Klassen sind, Mathe und Deutsch Gruppenteilig Unterrichtet.
Kenne Schulen, die sehr klein sind, an den dann Eltern Teilweise den Unterricht abdecken. Mir würde mal erzählt, weiß aber nicht ob das stimmt, das pro Schüler sie eine Lehrerstunde pro Woche bekommen. Darum ist es optimal wenn da so 20 bis 25 Kinder in einer Klasse sind.
Kenne Schulen, die haben zu wenig Schüler um zu teilen, legen dann mehrer Jahrgänge zusammen, so das sie dann auch einer 1 und einer 2, drei Klassen machen, in den dann beide Jahrgänge sind.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Hamburg 23/24 oder 19, je nach Stadtteil

Antwort von Maxikid am 25.12.2019, 15:25 Uhr

Hamburg hat kleine Klassen. LG

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: 1. Klasse - Vorgabe Maximaler Schüleranzahl?

Antwort von KatjaJ am 25.12.2019, 19:17 Uhr

Hallo,
Es gibt in Schleswig-Holstein keinen Klassenteiler. In einer Klasse im ersten und zweiten Jahrgang müssen mindestens 20 Stunden unterrichtet werden. Für jeden Schüler in Klasse 1 und 2 gibt es ca. 1,irgendwas Unterrichtsstunden zugewiesen - das ist je nach Schulamt ein bisschen unterschiedlich. Da spielen dann noch Differenzierungsstunden hinein und evtl Besonderheiten, die ich nicht weiß, weil die Schulämter da noch minimale Freiheiten haben, wie sie das Paket, das sie vom Ministerium bekommen, an die Schulen in ihrem Kreis weitergeben. Aber am Ende ist es so, dass eine Klasse bei wohl etwa 23 Kindern „auskömmlich“ ist, sprich mit der zugewiesenen Versorgung auskommt. Nun kommt es darauf an, wie groß die Schule ist: an größeren Schulen ist mehr Spielraum, weil man besser ausgleichen kann. Habe ich 3 Zweite Klassen mit je 28 Schülerinnen und Schülern, kann ich auch zwei erste mit nur je 17 Schülern hinbekommen - usw. kleinere Schulen haben wenig Spielraum. Da kann man oft bei einer Zahl von 31 in einem Jahrgang dann nur in bestimmten Stunden doppelt besetzen oder teilen, oder man legt kleine Klassen zusammen in bestimmten Fächern; da müssen Schulen dann kreativ werden. Man muss eben immer überlegen, was am meisten Sinn macht. Aber es gibt keinen pauschalen Klassenteiler in SH, sondern ein Stundenbudget an Lehrerwochenstunden, mit einem Faktor über die Schüler errechnet, mit denen eine Schule dann Haushalten muss.
Weihnachtliche Grüße!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen im Forum 1. Schuljahr:

I-pad Nutzung 1. Klasse

Nun steht also nächstes Jahr die Einschulung meiner Tochter an. Vorgestern war ich bei der Infoveranstaltung für die zukünftige Grundschule! Dort wurde gesagt es soll dort von Beginn an die I-Pad Benutzung eingeführt werden. Ehrlich gesagt war ich froh das meine Tochter ...

von SunnyGirl!75 28.09.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: 1. Klasse

1. Klasse Hausaufgaben

So langsam bin ich am verzweifeln und ich weiß keinen Rat mehr,... die ganze Familie leidet unter den Hausaufgaben,... Ich habe der Kinder, Rosa 9 Monate, Mathea 3,5 Jahre und Emma bald 7 und in der ersten Klasse. Und ein großer Sturkopf,... lässt sich nichts sagen, nichts ...

von Emma2012 13.02.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: 1. Klasse

Tests in der 1. Klasse

Gestern kam meine Tochter aus der Schule und hielt mir einen Zettel zum unterschreiben unter die Nase. Es war ein Test in Deutsch, bei dem der bisher erlernte Stoff abgefragt wurde. Es wurden auch für jede Aufgabe Punkt vergeben und sollte eben auch von den Eltern ...

von Shanalou 14.12.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: 1. Klasse

1. Klasse und keine Lust

Hallo, ich hoffe, hier hat jemand einen Rat für mich. Mein Sohn ist in der ersten Klasse. Vom ersten Tag an hatte er keine Lust zur schule zu gehen. Alles ist blöd. Der Bus, die Schule, die Lehrerin. Nun war ich zum Gespräch und die Lehrerin meinte es wäre wohl besser ...

von herzchen-31 06.12.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: 1. Klasse

Mathe und Deutsch 1. KLASSE

Hallo, Mein Sohn wurde im August diesen Jahres eingeschult. Wir haben bald Elternsprechtag ich mache mir aber Gedanken über folgendes: 1. Im Deutschunterricht versuchen sie schon ihre ersten Wörter zu scheiben mit Hilfe einer Schreibtabelle. Heute hat er folgende ...

von lillifee1487 25.10.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: 1. Klasse

nochmal bezüglich 1. Klasse mein Beitrag unten

Z.T. finde ich es ziemlich unfair mich so anzugreifen. Es ist nicht unser 1. Kind an dieser Schule und bei dem 1. lief alles komplett anders. Inzwischen war ja nun auch der Elternsprechtag... 1. Der Klassenlehrer geht davon aus, dass die Kinder sich das alles allein ...

von schnecke1 17.11.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: 1. Klasse

Problem 1. Klasse Hausaufgaben und Rückmeldung

Hallo Zusammen! Unser Sohn hat einen Lehrer bekommen mit dem ich von Beginn an unglücklich war. Unser Großer hatte den besagten Lehrer auch in der GS in Mathe ein Jahr lang, da hat er ganz viel versäumt zu unterrichten und das konnte die nachfolgende Lehrerin nicht aufholen ...

von schnecke1 13.11.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: 1. Klasse

Freizeitaktivitäten (Nachtrag zu: 1. Klasse in Bayern)

Der Fußballverein meiner Tochter ändert seine Trainingszeiten nicht. Gerade bei den 5-7/8jährigen haben sie viele Kinder, da wollen sie auf die paar, aus dieser einen Grundschule keine Rücksicht nehmen. Können sie vielleicht auch nicht? Angebot besteht, meine und drei andere ...

von Maari 28.09.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: 1. Klasse

1. Klasse in Bayern

Meine Kleine ist gerade zur Schule gekommen und hat einen Wahnsinns Schultag. Dank Schulsprengel war es nicht möglich eine andere Grundschule zu besuchen. (Unser Antrag wurde schon beim Großen jetzt 3. Klasse abgelehnt) Jeden Tag von 8 - 15.30 Uhr. Auch wenn da Frei-, Sport- ...

von Maari 14.09.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: 1. Klasse

Wiederholung 1. Klasse

Bin etwas geschockt. Die Lehrerin meines Sohnes sagte mir heute, das mein Sohn die 1 . Klasse wiederholen soll. In Deutsch hat er riesen Probleme. Er kann sehr schlecht lesen und schreiben. Dagegen in den restlichen Fächern ist er unter den Besten. Sie hat mir empfohlen einen ...

von Krümmel 2 01.06.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: 1. Klasse

Die letzten 10 Beiträge in 1. Schuljahr - Elternforum
Anzeige
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.