1. Schuljahr - Elternforum

1. Schuljahr - Elternforum

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von wowugi80 am 29.11.2019, 18:59 Uhr

1. Instrument

Es gibt nahezu alle Instrumente auch im Kinderformat, ich würde also das Kind entscheiden lassen. Unser Sohn spielt Klavier seit er fünf ist, aber ganz entspannt und Unterricht jede Woche nur 30 Minuten bei einem coolen Musikstudenten, den er sehr bewundert.
Blockflöte wird ja an Schulen oft ab der ersten Klasse gemeinsam gelernt, ich würd also ruhig was anderes machen lassen. Hauptsache das Kind hat Spaß!

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen im Forum 1. Schuljahr:

Jeki - wer macht das? (Jedes Kind ein Instrument)

im ersten Jahr werden den Kindern im Unterricht die einzelnen Instrumente gezeigt. Dann im 2. Schuljahr muss man sich verpflichten für ein Jahr. Die Kinder können das Instrument nicht wechseln. Kosten im 2. Schuljahr 240 €, im 3.+ 4. Jahr je 360 € Finde das a viel ...

von Pabelu 20.02.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Instrument

Instrument?

Spielen Eure Kinder ein Instrument? Mein Sohnemann hat sich Geld zur Einschulung gewünscht und sich heute ein gebrauchtes Keyboard gekauft. Er ist seelig, hat es sich lange gewünscht. Ich zahle jetzt Unterricht und bin gespannt wie es wird, bin eher skeptisch ob das wirklich ...

von anouschka78 21.09.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Instrument

Instrument lernen

Unsere Tochter hat im Kiga 2 Jahre lang die musikalische Früherziehung besucht und jetzt in der Schule hat sie 1x in der Woche mit der Hälfte der Klasse Musikunterricht von der Musikschule neben dem normalen Musikunterricht der Schule. (Musikschule macht so ein kostenloses ...

von Erdbeere81 19.01.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Instrument

Die letzten 10 Beiträge in 1. Schuljahr - Elternforum
Anzeige
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.