kostenlos anmeldenLog in
 
 
Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von max am 26.06.2007, 20:40 Uhr zurück

Re: @ hase 67 betr. Fibeln sind unnötig.......

also in der 1. klasse gab es selbstverständlich fibeln (bei uns heißen sie Lesebücher) und zwar Mimi Lesemaus. Und ich denke da war es noch relativ egal was sie lesen sollte denn sie war froh wenn es leichte sätze waren und nur buchstaben die sie schon konnte. Von daher sind die Lesebücher sicher nicht schlecht. Und ist nunmal nicht die Regel dass Kinder schon vor der Schule flüssig lesen können. Also in lisas klasse konnten das nur ehem. vorschulkinder (also in vorschule rückgestuft statt 1. klasse).

Jetzt in der 2. hatten sie keine Lesebücher mehr. stattdessen haben sie 2 Magazine aboniert (Philip Heft und Spatzenpost) und die Texte da drin waren LeseHÜ.
Aber jetzt sind natürlich die Texte schon wichtiger als noch in der 1.

lg max

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge in 1. Schuljahr - Elternforum
Mobile Ansicht