kostenlos anmeldenLog in
 
 

Anzeige

Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von TinaDA35 am 01.05.2010, 16:16 Uhr zurück

@ Pebbie

Da wird einem Kind ein erfolgreicher Start ins Schulleben verwehrt, indem man es lieber mit der wahnsinnigen einen ( !!! ) extra Förderstunde pro Woche versucht in der Regelschule mit durch zu ziehen, anstatt direkt auf einer Förderschule ( so heisst das richtig ) für ein gutes Fundament zu sorgen und dem Kind damit den Frust zu ersparen den es jetzt haben wird.

Ob ein Kind in eine Förderschule kommt, entscheidet die Ärztin vom Gesundheitsamt (wo die Schulfähigkeitsuntersuchung gemacht wird) bei der "Vorwahl".

Ich finde: Es werden Kinder viel zu schnell in Förderschulen gesteckt bzw. abgeschoben. DAFÜR IST DIESE SCHULE BEKANNT. Meine Große (jetzt 4. Klasse wurde auch von der Klassenlehrerin als "dumm" bezeichnet, sie hat aber ein IQ von 145 (trotz LRS) und schreibt - seit diese Lehrerin auf eine andere Schule gewechselt hat - nur noch 1er und 2er. (Vorher 2-3).

Das es nicht funktioniert sieht man daran, das die Regelschullehrein anscheinend nicht in der Lage ist, mit den Eltern Kontakt zu halten was die Leistungen des Kindes an geht, um damit auf Deine Frage zurück zu kommen. Ich denke bei so einer Konstellation: Regelschule- extra Förderlehrer sollte ein 3er Gespräch mehr als selbstverständlich sein.

Ganz meiner Meinung.

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge in 1. Schuljahr - Elternforum
Mobile Ansicht