kostenlos anmeldenLog in
 
 
Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von sonnenkind9876 am 30.07.2006, 22:53 Uhr zurück

Re: Klares NEIN

Hallo,
meine Tochter kommt auch in die Schule und ich erwarte NICHTS. Sie bekommt die Schultüte von uns (die dann hoffentlich gefüllt ist *g*). Mehr nicht.

Jeder der meint meiner Tochter etwas gutes zu tun, kann gerne Geld mitbringen, welches wir dann in ihre Spardose werfen. Das hört sich jetzt bekommt schlimm an, aber ich meine das schon ziemlich ernst und habe das auch so verbreitet.

Sie hat mehr als sie braucht und jedes weitere noch so kleine Geschenk wäre einfach zuviel.

Ebenso habe ich angeboten, wer mag kann ja was in die Schultüte stecken. Aber damit muss es dann gut sein.

Im Moment kämpfe ich gerade, weil ich versuchen möchte den Tag ansich "ruhig" zu gestalten. Ich verwehre mich einfach gegen alles von Oma & Co geplante. Das ist zuviel ... (Mittag/Kaffee/Grillen).

Ich möchte den Tag für Gina möglichst ruhig halten. D.h. wenn sie aus der Schule kommt (mit uns *g*), können wir gerne mit Oma und wer sonst so meint uns überfallen zu müssen, Kaffee trinken. Aber dann ist es gut. Den Rest des Tages soll sie so verbringen, wie sie es möchte. Ich vermute sie wird ausgiebig den Inhalt ihrer Schultüte bestaunen, bestimmt mit ihrer Cousine.

Wenn sie will gehen wir dann abends zu Mc.D. *schäm* oder Eis essen und das soll es gewesen sein.

Leider steht mir da noch ein harter Kampf bevor *seufz*.


LG
Nina

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge in 1. Schuljahr - Elternforum
Mobile Ansicht