Forum Kochen und Backen
Forum Fläschchen
Der erste Brei - Elternforum
Forum Haushalt
Forum Garten
Umfrageteam
Forum Suche und Biete
Infos und Proben
Rund-ums-Baby-Newsletter
 
 
Eltern mit Zwillingen, Drillingen und mehr Eltern mit Zwillingen, Drillingen und mehr
Geschrieben von FleurFrancaise am 13.09.2017, 9:17 Uhrzurück

Beide Tod "heul" bei 8+5

Es war für uns ein riesen Schock als die Hebamme sagte, dass beide Herzchen nicht schlagen würden.

Nochmal von Anfang:

Ich hatte einen Termin um 13Uhr. Wir sind dort gemütlich um 12h30 angekommen, hatten noch was im Wartesaal getrunken, da wir zu früh da waren. Aus einem Zimmer kam eine Hebamme und fragte uns, ob wir Termin beim Gyn hätten oder bei Ihr.
Wir sagten, dass wir einen 1. US machen wollten.
Da sagte sie: "ok, aber erst gehen meine Kollegen und ich was essen und dann schauen wir mal"
Daraufhin sagten wir zu Ihr "kein Problem, wir sind ja schließlich zu früh hier, wir haben Zeit und warten"
Dann ging die Hebamme ins Zimmer zurück, sprach 2 Sätze mit ihrer Kollegin und kam wieder...
Sie sagte: " wenn sie wollen, gucken wir jetzt schnell drauf und dann könnt ihr wieder gehen"

Wir in den Untersuchungsraum gegangen, sie huschte kreuz und Quer auf meinem Bauch herum, und sagte: " da sind 2, und Herzchen schlagen nicht, wollen sie zur Notaufnahme zum Gyn um abzutreiben?"
Ich direkt: "nein, auf gar keinen Fall!!"
Sie wollte die kleinen schon gar nicht messen, meine Eierstöcke wurde kurz geschallt aber nicht gemessen um zu sehen, ob alles gut ist.
Dann hatte sie mich gefragt, was ich machen möchte und sagte: " einen neuen UStermin" da guckte sie mich komisch an und war nicht so begeistert davon.
Und Laut ihrer Berechnung wäre ich schwanger seit dem 26.07 war aber nicht stimmt, da hatte ich noch gar keinen Eisprung, der fand erst später statt.
Und auf dem Doku steht, dass baby 1: 20mm groß ist und am 26.07 gezeugt wurde und Baby 2: 17mm groß und am 29.07 gezeugt.

Auf jedenfall, gehe ich da nicht mehr hin, werde woanders hingehen.
Und solange ich keine Blutung oder Krämpfe habe, sehe ich nicht ein die Kleinen abzutreiben.

Meine Mutter holte ihre Schwangerschaftsdokumente aus dem Schrank und schaute nach, wann bei uns 3 Kindern das Herz schlug.
Kind 1: 11ssw nichts zu sehen... 13ssw Herztöne
Kind 2: 11ssw nichts...13ssw Herztöne
Kind 3: 11ssw nichts...15ssw Herztöne.

Darum denke ich, dass ich eher jetzt warten werden, ob eine FG kommt und wenn nicht, dann ist alles OK und die Hebamme kann mich dann Kreuzweise.

Versuche Positiv zu bleiben selbst wenn es seeeeehr schwer ist, 20%Hoffnung habe ich noch.

Bild zum Beitrag anzeigen
 

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Nachricht Nachricht an FleurFrancaise   
Postfach Mein Postfach   
Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Eltern mit Zwillingen, Drillingen und mehr