10 - 13 ... 10 - 13 ...
Geschrieben von mozipan am 19.02.2013, 18:57 Uhrzurück

Waldorf ignoriere ich und es war ja auch eher von Regelschulen die Rede.

.

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Ähnliche FragenÄhnliche Beiträge im Zehn bis Dreizehn - Forum:

Quereinstieg Waldorfschule - Wiederholung Klasse 8 Realschule

Hallo Zusammen! Mein Sohn, der im Mai 14 wird, hat eigentlich schon seit der fünften Klasse Probleme mit der Schule bzw. mit den Lehrern und der Art und Weise, wie an einer Regelschule mit Problemen umgegangen wird. Er ist ein schlauer Kerl, an sich auch wirklich nett und in ...

Cure   23.03.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Waldorf
 

fand es grad lustig..Thema Waldorf

habe grad unten ein bissl gelesen,weil auch ich mit dem Gedanken spiele meinen kleinen in solche einer Schule anzumelden sobald er die Grundschule verläßt.Er ist jetzt neun,geht in die 3.Klasse und hat einen Notendurchschnitt von 2,7..also nicht wirklich gut... Er schaut immer ...

Maximum   25.11.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Waldorf
 

Nachdem ich Eure Beitraege ueber Waldorfschulen gelesen habe

...steht fuer mich fest: da geht mein Kind nicht hin. Ich hatte zwar mal darueber nachgedacht, aber jetzt steht mein Entschluss fest!! Zumal der Weg dorthin sehr unstaendlich gewesen waere. Aber ich glaube, ich tue meinen Kind keinen Gefallen damit. Ausserdem sind wir wohl ...

vivi2711   23.11.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Waldorf
 

Erfahrung als Quereinsteiger in der Waldorfschule?

Hallo, unser Sohn verlässt 2011 die Grundschule und wir sind am Überlegen, welche weiterführende Schule für ihn evtl. in Frage kommt. Nun haben wir in in einer Waldorfschule angemeldet wo er auf der Warteliste steht. Mit dem pädagogischen Konzept haben wir uns auch ein wenig ...

Jana69   22.11.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Waldorf
Die letzten 10 Beiträge im Forum 10 - 13 ...