Rund ums Baby
Kinderwunsch
Schwangerschaft
Baby und Kleinkind
Kindergarten
Grundschule
  Gesundheit aktuell
  Tipps aktuell
  Expertenforen
  Foren
  Treffpunkte
  Community
  Mein RuB
  Suche / biete
Vornamen
Geburt
Babypflege
Hebammentipps
Stillen
Ernährung Baby
Kinderernährung
Kindergesundheit
Frauengesundheit
Vorsorge
Entwicklung
Allergien
Neurodermitis
Impfen
Mein Haushalt
Finanzen
Familie
Reisen
Spielen
Gewinnspiele
Rezepte
Produkttests
Infos und Proben
 
 
 
 
Zehn bis Dreizehn - Forum Zehn bis Dreizehn - Forum
Geschrieben von Jule9B am 18.02.2013, 16:17 Uhr.

Re: Nun ärger ich mich auch mal über eine Benotung

Hm, das ist zwiespältig, aber es wird nunmal verlangt, dass man sein Vokabular erweitert, ich habe daher auch den Kindern gesagt, dass ich in einem Test die NEUEN Vokabeln haben möchte. Manchmal schreiben Kinder auch Wörter z.B. aus alten Lektionen in die Lücken, dann hake ich es ab, klammere es aber ein und gebe auch den Punkt nicht. Im Unterricht wird dann aber natürlich sowas nciht "verbessert", das wäre ja völliger Quatsch, da dürfen dann auch dei anderen Vokabeln gern verwendet werden, wenn es Sinn macht.
Im Deutschen hat man auch oft mehrere sinngleiche Wörter und auch in der Fremdsprache kann man eben nicht sagen, ich kenne jetzt EIN Wort mit der Bedeutung, dann lerne ich keine weiteren mehr. Daher halte ich es schon für sinnvoll, dass man im Test auch bitte die neu aufgegebenen Vokabeln abfragt.
Auch wenn ich eure Sicht der Dinge auch nachvollziehen kann.
Jule

Hier sind unsere Treffpunkte Treffpunkte
Beitrag beantworten
Zurück ins Forum
  Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.

    Die letzten 10 Beiträge im Zehn bis Dreizehn - Forum  
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2014 USMedia