10 - 13 ... 10 - 13 ...
Geschrieben von Shanalou am 27.09.2017, 11:49 Uhrzurück

Re: Gruppenarbeit und keiner hilft mit - Meinungen gefragt

Ich würde die Lehrerin kontaktieren. Bei uns gibt es Gruppenarbeit meist nur in Deutsch und nur in der Schule. Die Gruppen werden ausgelost oder von der Lehrerin bestimmt, einer muss das Ganze dann vortragen (per Losentscheid), die ganze Gruppe wird bewertet. In der 5. Klasse es gab ein riesen Theater mit dieser Art von Gruppenarbeit, da die Kinder wirklich Probleme mit ihre Teamfähigkeit hatten ( woher auch, in der Grundschule wurde darauf nicht wirklich Wert gelegt), nach dem Motto "mit der/dem arbeite ich nicht zusammen". Die Lehrerin hat hier aber sehr konsequent durchgegriffen und auch mit der Schulsozialarbeiterin (es gab auch ein Mobbingproblem) zusammen. Es wurde dann etwas besser und bis her, in der 6. Klasse, kamen noch keine Beschwerden.
Meine Erkenntnis war, dass die Kinder noch überhaupt nicht gelernt haben, richtig in einem Team zu arbeiten (hätte ich eigentlich nicht gedacht). Gruppenarbeiten für zu Hause finde ich völlig blöd, da das oft nicht wirklich gut funktioniert. Seit meiner Erfahrung mit der Deutschlehrerin meines Sohnes, kann ich nur sagen, so was gehört in die Schule!

 

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Ähnliche FragenÄhnliche Beiträge im Zehn bis Dreizehn - Forum:

Gruppenarbeit / Motivation

Hallo, wir haben folgende Situation: Meine Tochter macht derzeit im Deutschunterricht ein längerwährendes Gruppenprojekt mit immer neuen Aufgaben. Nun ist es so, dass die Gruppen Punkte sammeln können und die beste Gruppe eben eine Belohnung bekommt. Jetzt ist es so, dass ein ...

laina01   05.06.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Gruppenarbeit
Die letzten 10 Beiträge im Forum 10 - 13 ...