Rund ums Baby
Kinderwunsch
Schwangerschaft
Baby und Kleinkind
Kindergarten
Grundschule
  Gesundheit aktuell
  Tipps aktuell
  Expertenforen
  Foren
  Treffpunkte
  Community
  Mein RuB
  Suche / biete
Vornamen
Geburt
Babypflege
Hebammentipps
Stillen
Ernährung Baby
Kinderernährung
Kindergesundheit
Frauengesundheit
Vorsorge
Entwicklung
Allergien
Neurodermitis
Impfen
Mein Haushalt
Finanzen
Familie
Reisen
Spielen
Fotos
Gewinnspiele
Rezepte
Infos und Proben
E-Cards
 
 
 
 
Zehn bis Dreizehn - Forum Zehn bis Dreizehn - Forum
Geschrieben von Suppenhuhn am 19.02.2013, 22:39 Uhr.

Re: Arm gebrochen....Skilager

Wie sicher fährt sie denn Ski? Als sich unser Sohn beim Boarden das Handgelenk gebrochen hat, durfte er mit der Erlaubnis des Arztes zumindest Skifahren. Wenn sie natürlich das letzte mal vor 5 Jahren auf 2 Brettern stand, oder sehr unsicher ist, ist das natürlich keine Alternative.

Ansonsten, alles was nicht wehtut würde ich erlauben. Beim Wandern kann sicherlich nicht mehr passieren, als wenn sie an einem normalen Tag durch die Stadt läuft. Schlauchrodeln kanne ich nicht, aber com normalen Rodeln hat meinen auch kein Gipsarm abgehalten.

Ich denke auf der Freizeit machen die Kinder im Endeffekt sowieso meistens das, worauf sie Lust haben, auch wenn nicht die direkte Erlaubnis der Eltern vorliegt.

Außerdem ist der Bruch, wenn sie nur 3 Wochen Gips braucht, ja sowieso schon so gut wie ausgeheilt, wenn sie auf Skilager fährt.

Liebe Grüße,
Suppenhuhn

Hier sind unsere Treffpunkte Treffpunkte
Beitrag beantworten
Zurück ins Forum
Nachricht Nachricht an Suppenhuhn   
Postfach Mein Postfach   
  Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.

    Die letzten 10 Beiträge im Zehn bis Dreizehn - Forum  
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2014 USMedia