10 - 13 ... 10 - 13 ...
Geschrieben von AllesOK am 19.02.2013, 13:45 Uhrzurück

Re: Arm gebrochen....Skilager

Meine Tochter hatte sich vorletztes Jahr auch das Handgelenk gebrochen (Grünholzfraktur), letztes Jahr übrigens dann den Fuß.

Sie konnte mit dem Gips eigentlich alles machen, war nicht eingeschränkt.

Das Rodeln und aktive Wettspiele würde ich jetzt aber dennoch nicht erlauben, da der Arm ja trotzdem Ruhe braucht zum abheilen.

Gegen Wanderungen wäre m.E. nichts einzuwenden.

Alles Gute!

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Nachricht Nachricht an AllesOK   
Postfach Mein Postfach   
Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Ähnliche FragenÄhnliche Beiträge im Zehn bis Dreizehn - Forum:

Rechter Arm gebrochen - wie läuft das in der Schule?

Hallo, mein 11-jähriger Sohn hat sich heute im Schulsport ganz unglücklich den rechten Arm gebrochen. Er kam sofort zur Notaufnahme, wurde operiert und vergipst und darf morgen zum Glück das Krankenhaus wieder verlassen. Hatte jemand vielleicht schon einen ähnlichen ...

Mamamia72   15.01.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Arm
Die letzten 10 Beiträge im Forum 10 - 13 ...