Rund ums Baby
Kinderwunsch
Schwangerschaft
Baby und Kleinkind
Kindergarten
Grundschule
  Gesundheit aktuell
  Tipps aktuell
  Expertenforen
  Foren
  Treffpunkte
  Community
  Mein RuB
  Suche / biete
Vornamen
Geburt
Babypflege
Hebammentipps
Stillen
Ernährung Baby
Kinderernährung
Kindergesundheit
Frauengesundheit
Vorsorge
Entwicklung
Allergien
Neurodermitis
Impfen
Mein Haushalt
Finanzen
Familie
Reisen
Spielen
Fotos
Gewinnspiele
Rezepte
Infos und Proben
E-Cards
 
 
 
 
Zehn bis Dreizehn - Forum Zehn bis Dreizehn - Forum
Geschrieben von Suppenhuhn am 16.02.2013, 19:35 Uhr.

Re: Alter = welche Klasse

Also bei meinen sind bei allen die Alterunterschiede teilweise echt heftig. Kind1 ist 6 und in der ersten Klasse, das jüngste Kind wird Mitte der Sommerferien 6, das älteste wird in den Sommerferien 8. Insgesamt nimmt sich das hier im Sozialverhalten noch nicht so viel, da das relativ alte Kind in seinem Sozialverhalten den Kindern seiner Altersklasse hinterher ist und das junge Kind schon sehr weit.

Ähnlich ist es auch bei Kind2, 9 Jahre und 4.Klasse. Der Durschnitt liegt inzwischen bei 10, aber die Jüngste ist 8, die Älteste 11.

Problematisch wird es erst später. Bei Kind3 (12, 7.Klasse) ist das älteste Kind 14 (Wiederholer und im Sommer neu in Klasse gekommen) und findet in der Klasse wohl nicht so richtig Anschluss. Von dem was ich so mitbekomme, ist sie eben schon mitten in der Pubertät und die anderen fangen gerade erst an.

Ich war immer die Jüngste, weil ich mit 5 eingeschult wurde und die 3.Klasse gesprungen bin. Es hatte auch Vorteil, aber vor allem die Zeit rund um die Pubertät fand ich sehr schwer, weil alle anderen schon fast durchwaren, als ich gerade gestartet bin. Abends weggehen war auch extrem schwierig, weil ich eben nie so lange wegsein durfte wie alle anderen. Nach dem Abi bin ich dann erst mal ein Jahr ins Ausland und habe noch ein Jahr High School gemacht, weil ich nicht wusste, was ich genau wollte. In der Zeit habe ich einfach extrem viel nachgeholt.

Ich bin froh, das meine Kinder was diese Dinge angeht, absoluter Durchschnitt sind. Das erspart viel Stress, Ärger und Probleme.

Liebe Grüße,
Suppenhuhn

Hier sind unsere Treffpunkte Treffpunkte
Beitrag beantworten
Zurück ins Forum
  Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.

    Die letzten 10 Beiträge im Zehn bis Dreizehn - Forum  
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2014 USMedia