Rund ums Baby

  Expertenforen
  Foren
  Treffpunkte
  Community
  Mein RuB
  Testteam
  Videos
  Suche / Biete

Vornamen
Geburt
Stillen
Babypflege
Ernährung Baby
Kinderernährung
Entwicklung
Vorsorge
Kindergesundheit
Frauengesundheit
Mein Haushalt
Kochen
Reisen
Tests
Familie
Finanzen
Spielen
Flohmarkt
Gewinnspiele
Infos und Proben
 
Fluorid-Empfehlungen
Fluoridierung

 
 
 
  Zahngesundheit von Babys und Kleinkindern
  Zurück

Kirschkernschnuller - kiefergerechter Schnuller

Hallo,

vielleicht könne sie mir meine Frage beantworten.

Unser Sohn ist ein sehr großer "Nuckler", deswegen haben ihm die Krankenschwestern im KH (bei der Geburt) recht bald einen Schnuller angeboten. Für mich kein Problem, aber leider ist es dann doch zur Saugverwirrung gekommen. Die Hebamme zu Hause hat uns dann die Kirschkernschnuller empfohlen. Den hat er jetzt auch und ist damit sehr zufrieden. Nun ist er 10 Wochen alt und ich habe Angst, das diese Kirschkernschnuller nicht gut für den Gaumen/Kiefer sind. Solll ich umsteigen auf kiefergerechte Schnuller?

Danke

Bienchen


von BienchenB am 20.03.2009

Frage beantworten
 
Frage stellen


*Antworten:

Re: Kirschkernschnuller - kiefergerechter Schnuller

Hallo!

Ja, bitte schnell umsteigen, diese Kirschkernsauger sind für die Kiefer GAR nichts.
Jedes Teil zwischen den Zähnen ist ungünstig, aber wenn, dann auf jeden Fall so wenig wie möglich!
Das kann ein Kirschkernsauger leider gar nicht von sich behaupten...bei denen ist ein lutschoffener Biss vorprogrammiert!
Am Besten sind die kiefergerechten Sauger in der kleinsten Größe, z.b. der Dentistar oder den NUK Genius, der wird beim Saugen auch gaaaaaaanz flach, flacher gehts fast nicht... :-)

LG Nadine

Antwort von 2Kids0507 am 20.03.2009
 

Re: Kirschkernschnuller - kiefergerechter Schnuller

Hallo,

danke für deine Antwort. Werde dann umsteigen, ob es nun nach 10 Wochen wieder zu einer Saugverwirrung kommt? Oder haben die Kinder das jetzt gelernt und können trinken?

Danke................Bienchen

Antwort von BienchenB am 21.03.2009
 

Re: Kirschkernschnuller - kiefergerechter Schnuller

Hallo!
Ich denk, das wird klappen, kenne viele winzige Stillbabies, die damit gut zurechtkommen!
LG Nadine

Antwort von 2Kids0507 am 22.03.2009
 

Re: Kirschkernschnuller - kiefergerechter Schnuller

DANKE

Werde die von Dentistar kaufen......besser kurz eine kleine Verwirrung als später Probleme mit den Zähnen!!!

Ich werde einfach positiv dran gehen dann klappt es auch!

LG Bienchen

Antwort von BienchenB am 22.03.2009
 

Re: Kirschkernschnuller - kiefergerechter Schnuller

Hallo,

wenn Ihr Kind nun problemlos gestillt erden kann, sollten Sie besser umsteigen.
Viel Erfolg

Antwort von Dr. Jacqueline Esch am 22.03.2009
Ähnliche FragenÄhnliche Fragen an Zahnärztin Dr. med. Jacqueline Esch:

Schnuller vs. Finger nuckeln

Wir versuchen gerade unserer 2-jährigen Tochter im Interesse der Zähne das Schnullern abzugewöhnen. Wenn sie jedoch keinen Schnuller bekommt, steckt sie Zeigefinger und Mittelfinger in den Mund und nuckelt daran. Was ist denn nun von den beiden das "kleinere Übel", der Schnuller ...

wolkenwesen   09.03.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Schnuller
 

Schnuller vs. Zähneknirschen

Hallo, mein Sohn ist jetzt 2;3 Jahre alt und braucht zum Schlafen immer noch seinen Schnuller.Laut Kinderarzt sollen wir ihm den allmählich abgewöhnen. Mal davon abgesehen, dass das in Terror ausarten wird: wenn er ohne Schnuller schläft ( nach dem Einschlafen fällt der ...

Juttahase   27.02.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Schnuller
 

Schnullergröße

Hallo, mein Kleiner ist knapp 7 Monate und hat immer noch die Sauger von 0-6/7 Monate. Nun habe ich gehört, dass man die Größe dem Alter anpassen soll um keine Zahnfehlstellung zu riskieren bzw. die Entwicklung der Zähne zu behindern. Mein Kleiner hat bis jetzt noch keine Zähne. ...

Emma25   19.02.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Schnuller
 

Schnuller

Ich war mit meinem Sohn (2 1/2) Ende letzten Jahres beim Zahnarzt, der meinte, ich solle ihm recht bald den Schnuller abgewöhnen, da er schon ein "Schnullergebiss" hätte. Er nimmt den Schnuller nur zum Schlafen, also mittags 2 Std. und nachts 10-11 Std. Das Problem ist, dass ...

josie2006   12.02.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Schnuller
 

Welche Schnullergröße

Es wurde an anderer Stelle schon mal gefragt und die Antwort war kleiner ist besser als zu groß und bei Bedarf soll man von Größe 1 auf die 2 wechseln. Aber wie erkenne ich als Erstmama wann der Bedarf ist? Mein Sohn ist jetzt 10 Monate und nuckelt noch friedlich an Größe 1. ...

skilakia   12.01.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Schnuller
 

Schnullergröße

Guten Tag, meine Tochter ist nun 18 Mon. alt. Körperlich entspricht sie allerdings schon ca. 2 1/2 Jahren. Ist es notwendig auf die Schnullergröße 3 zu wechseln. Sie hat den Schnuller zwar nur noch zum Schlafen, aber ich will damit trotzdem nichts "falsch" ...

MumOfMarie   04.01.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Schnuller
 

Schnullerentwöhnung

Hallöchen, meine Feundin hat ein Problem mit der Entwöhnung des Schnullers bei ihrer 2 1/2 jährigen Tochter. Die Kleine hat schon vor ein paar Tagen den Weihnachtsmann getroffen und dann den Schnuller freiwillig ihrer Mama gegeben - weil sie ja schon groß ist, sagt sie...Erst ...

userone   03.12.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Schnuller
 

Schnullerentwöhnung, nun Daumen?

Guten Tag, meine Tochter (3 Jahre 8 Monate) nimmt leider nachts zum Schlafen noch den Nuckel. Tagsüber nicht - es sei denn, sie ist mal so hundemüde und findet mit ihrem Nunu die nötige Auszeit... Sie hat ihn erst seit dem 6. Lebensmonat genommen, dann seit dem 2. Lebensjahr ...

Ayana&Mira   01.12.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Schnuller
 

offener Biss - Schnuller

Neulich hat mich ein älterer Herr (pens. Zahnarzt) darauf angesprochen das mein Sohn einen offenen Biss hätte. Tatsächlich wenn er zusammen beißt steht das Oberkiefer sicher einen 1/2 cm vor. Mir ist das vorher nicht aufgefallen. Mein Sohn ist 2 Jahre und 2 Monate alt. Er hat ...

larifari   24.11.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Schnuller
 

Flasche und Schnuller...

Hallo, meine Tochter ist 14 Monate alt. Sie hat Nachts noch einen Schnuller und auch tagsüber verlangt sie noch öfters danach. Und morgens trinkt sie noch aus der Flasche ihre Milch. Ab welchem Alter ist es ratsam das alles wegzulassen? Ab wann ist es schädlich. Meine Tochter ...

Drechen1509   21.11.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Schnuller
    Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Jacqueline Esch  
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2014 USMedia