Rund ums Baby

  Expertenforen
  Foren
  Treffpunkte
  Community
  Mein RuB
  Testteam
  Videos
  Suche / Biete

Vornamen
Geburt
Stillen
Babypflege
Ernährung Milch
Ernährung Beikost
Kinderernährung
Entwicklung
Vorsorge
Kindergesundheit
Unverträglichkeiten
Allergien
Neurodermitis
Frauengesundheit
Wellness
Mein Haushalt
Kochen
Reisen
Familie
Erziehung
Tests
Finanzen
Flohmarkt
Gewinnspiele
Infos und Proben
 
Postfach
Forum Kigakids
Forum 1. Schuljahr
Forum Grundschule
Forum Erziehung
Forum Garten
Forum Haustiere
Forum Suche und Biete
Flohmarkt
Ecards
Umfrageteam
 
 
Tipps für die Einschulung Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
 
Vorschule Forum - Elternforum Vorschule Forum - Elternforum
Geschrieben von Anna3Mama am 03.11.2017, 16:34 Uhr.

Re: Schindel und Übelkeit 5 jährige durch wachsen?

Das kann durchaus in Richtung Migräne gehen.
Ggf in Zusammenhang mit Blutdruckschwankungen auch aufgrund Wachstum - wobei er dafür mit fünf noch ein bißchen jung ist. Das ist eher typisch für die (Vor-)Pubertät.

Der typische Kopfschmerz kann auch gerade bei der “Kindermigräne“ oder “Schwindelmigräne“ erst mal fehlen.
Unser Sohn hatte zwei Jahre solche Schwindel- Übelkeit-Attacken, erst dann kam noch der Kopfschmerz dazu, sodass er heute (auch nach MRT, EEG usw.) die Diagnose Migräne hat. Habt ihr denn Migräne in der Familie?

Uns half bzw. hilft regelmäßig Magnesium, viel trinken, durchaus auch salzhaltiges Essen.
Bewegung, frische Luft, wenig Stress.

 
Beitrag beantworten
Zurück ins Forum
  Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.

    Die letzten 10 Beiträge im Vorschule Forum - Elternforum  
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2017 USMedia